Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Nach Fischbrötchen-Krieg: Politik will bei Kuttern mitreden

Stralsund Nach Fischbrötchen-Krieg: Politik will bei Kuttern mitreden

Künftig soll nicht mehr die Stadtverwaltung, sondern die Bürgerschaft in Stralsund entscheiden, wer eine Konzession für den Fischbrötchen-Verkauf bekommt. 2012 hatte Neuvergabe der Plätze eine Serie der Gewalt ausgelöst.

Voriger Artikel
Neue Organisatorin für die Jugendweihen
Nächster Artikel
Martin Walter neuer Seelsorger in Stralsunder Gefängnis

Die Fischkutter im Stralsunder Hafen sind bei Touristen beliebt. Für die Betreiber ist das ein lukratives Geschäft. Um mehr Transparenz zu schaffen, will die Bürgerschaft künftig selbst entscheiden, wer einen Liegeplatz bekommt.

Quelle: Alexander Müller

Stralsund. Die Bürgerschaft will künftig bei der Vergabe von Konzessionen für Fischbrötchen-Kutter im Stralsunder Hafen mitreden.

Die Fraktionen haben einen gemeinsamen Antrag eingereicht, der vorsieht, das Verfahren an sich zu ziehen. Bisher war das eine Aufgabe der Stadtverwaltung.

Die Idee für die Veränderung kam jedoch aus dem Rathaus. Als die Liegeplätze 2012 neu vergeben werden sollten, ereignete sich eine Serie der Gewalt, die als Fischbrötchen-Krieg bundesweit Schlagzeilen machte. Trauriger Höhepunkt war der Anschlag auf Vize-OB Dieter Hartlieb.

Alexander Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.