Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Nach dem großen Eschensterben
Vorpommern Stralsund Nach dem großen Eschensterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 01.04.2014
Junge Slowaken helfen bei einer Pflanz-Aktion in Negast. Quelle: Ines Sommer
Schuenhagen

Das große Eschensterben ist seit 2006 ein Thema in den vorpommerschen Wäldern. Besonders betroffen sind die Forstämter Poggendorf und Schuenhagen.

Allein in Schuenhagen sind 700 Hektar Wald zerstört. Auch wenn die Wiederaufforstung in vollem Gange ist, sind erst 200 Hektar geschafft.



Ines Sommer

Das Haus der Wirtschaft und ein Magdeburger Bildungswerk schulen 32 ehemalige Werftarbeiter im vorpommerschen Stralsund um.

01.04.2014

Vereine und Institutionen werben auf Ehrenamtsmesse um den Nachwuchs.

31.03.2014

Das MV-Battle findet am Wochenende zum 5. Mal in der Hansestadt statt.

31.03.2014