Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Nach der Schule ins Ausland
Vorpommern Stralsund Nach der Schule ins Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.06.2016

Das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur informiert morgen um 15.30 Uhr über Sprachreisen, Au Pair, High School und Work & Travel.

Nicht immer entscheiden sich junge Leute für den direkten Weg von der Schule in den Beruf. Erst einmal ein Jahr Auszeit nehmen, die Welt sehen, im Ausland jobben bevor es in eine Ausbildung oder ein Studium geht - das haben nicht wenige Schulabgänger auf dem Plan.

Möglichkeiten, ein Jahr im Ausland zu absolvieren, gibt es viele, z.B. eine Sprachreise, eine Au-pair-Tätigkeit oder auch ein Job über das Programm Work & Travel. Ein solcher Auslandsaufenthalt kann durchaus als sinnvolle Vorbereitung für die spätere Karriere genutzt werden. Denn auf diesem Weg kann man nicht nur ein anderes Land kennenlernen, sondern auch die Sprachkenntnisse entscheidend verbessern. Auch Interessenten, die im Ausland ein Jahr die High School besuchen möchten, können sich auf der Veranstaltung im BiZ informieren.

Nach der Schule ins Ausland, BiZ, Carl-Heydemann-Ring 98, morgen, 15.30 Uhr, Anmeldungen unter ☎ 03831/259235

OZ

Die Stralsunderin Verena Scholz verbrachte neun Monate in Australien / Eine Tour, die sie jedem nach dem Schulabschluss empfiehlt

22.06.2016

Zwei Vermieter auf Rügen fielen bisher auf die 60-Jährige rein / Die Polizei ist wegen der Frau im Dauereinsatz

22.06.2016

Zu einem Wohnungsbrand ist es in der Nacht zum Dienstag in Knieper West gekommen. Um 1.24 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle der Notruf ein.

22.06.2016
Anzeige