Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Nachwuchs bei den Trampeltieren am Sund

Stralsund Nachwuchs bei den Trampeltieren am Sund

Monate nach dem eigentlich geplanten Termin hat die Stute „Conny“ im Stralsunder Tierpark einen kleinen Hengst zur Welt gebracht.

Voriger Artikel
Hansestadt verbaut 18 Millionen Euro
Nächster Artikel
Betrunkener Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Besser spät als nie: Das Kamelfohlen mit seiner Mutter „Conny“ im Stralsunder Zoo.

Quelle: Tierpark

Stralsund. Unerwartet spät ist im Stralsunder Zoo ein Trampeltierfohlen zur Welt gekommen. Wie der Tierpark am Donnerstag berichtete, habe die Stute „Conny“ einen kleinen Hengst zur Welt gebracht, der noch keinen Namen trägt.

Die Geburt war eigentlich bereits im Sommer erwartet worden. Allerdings schwankt die Tragezeit bei den in Asien heimischen Tieren, die zu den Kamelen zählen, zwischen zwölf und 14 Monaten.

Besucher können das kleine Trampeltier bei einem Osterspaziergang durch den Tierpark entdecken, wenn es auf der Freianlage in der Nähe der Mühle unterwegs ist.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.