Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
„Nah“ mit viel Improvisation: Tänzer in Premierenlaune

Stralsund „Nah“ mit viel Improvisation: Tänzer in Premierenlaune

Jugendliche Leichtfüßigkeit, eine Portion Skurrilität und die Emotionsbandbreite von 13 Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren — das alles wollen die jungen Künstler von Perform(d)ance ...

Voriger Artikel
Trickbetrug per Telefon: Rentnerin überweist Geld in Türkei
Nächster Artikel
Flinke Finger und falsche Fuffziger: Berufsschüler im Test

Mit diesen Aufnahmen will der Verein Perform(d)ance auf seine jüngste Tanztheaterproduktion „Nah“ neugierig machen.

Quelle: Fotos: Christian Klette

Stralsund. Jugendliche Leichtfüßigkeit, eine Portion Skurrilität und die Emotionsbandbreite von 13 Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren — das alles wollen die jungen Künstler von Perform(d)ance in ihrer jüngsten Tanztheaterproduktion „Nah“ verbinden. „Lange offene Haare, gesprochener Text, hohe Schuhe, wallende Kleider — man ahnt es schon, das weibliche Geschlecht steht im Mittelpunkt“, sagt Choreografin Dörte Bähr. Jeder der Darsteller gebe ein Stück von sich preis. Begonnen habe die Inszenierungsarbeit mit einer Recherche zur Geschichte des Tanztheaters und über ihre berühmtesten Vertreterinnen. Zentrales Moment sei die Improvisation. So entstanden einzelne Bilder, die nun aneinandergereiht in der Alten Eisengießerei zur Aufführung kommen.

Premiere ist am 5. April um 19 Uhr.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.