Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Nahverkehr stellt auf Sommer um

Stralsund Nahverkehr stellt auf Sommer um

Gäste aus Altefähr können Busse mit Kurkarte nutzen

Stralsund. Kurgäste des Seebades Altefähr können ab Umstellung auf den Sommerfahrplan am 21. Mai mit ihrer Kurkarte Busse des Nahverkehrs zwischen Altefähr und Stralsund unentgeltlich nutzen. Möglich macht dies eine Vereinbarung der Verkehrsgesellschaft Vorpommern Rügen (VVR) und der Kurverwaltung des Seebades, die bis 2018 abgeschlossen wurde. Das Angebot gilt innerhalb der Tarifwaben 101 Altefähr und 100 Hansestadt Stralsund.

Wie die VVR zum Fahrplanwechsel weiter informiert, bleibt das erweiterte Angebot der Stadtlinie 1 zwischen Hauptbahnhof, Barther Straße und Grünhufe bis Viermorgen von und nach Altefähr an den Wochenenden erhalten. Auf den Linien 3 und 4 wird die Streckenführung über das Krankenhaus am Sund aufgesplittet, hier verkehrt nur noch die Linie 4.

Die Linie 3 wird über Mozartstraße und Kleine Parower Straße geführt. Seit 20. März können die Haltestellen Ernst-Moritz-Arndt-Straße und Krankenhaus am Sund wegen einer Vollsperrung durch Bauarbeiten der Großen Parower Straße nicht bedient werden. Fahrgäste nutzen bitte die Haltestelle Kleine Parower Straße bzw. die Ersatzhaltestelle in der Virchow-Straße, Höhe DiesterwegSporthalle.

Auf der Linie 4 wird die Haltestelle „Hexenplatz P+R“ vom 19. Juli bis 5. September bedient. In diesem Zeitraum verkehrt die Linie 7 wieder zwischen Rügendammbahnhof dem Ozeaneum.

Die Linie 9 zwischen Haupt-, Busbahnhof, Zarrendorf, Negast, Lüssower Berg und Hauptbahnhof wird mit zwei Buspaaren von Montag bis Freitag in gegenläufiger Richtung bedient.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die Schauspielerin Jytte-Merle Böhrnsen (33) ist beim Festival im Stadthafen (FiSH) Rostock mit dabei, das heute startet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.