Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Natureum am Darßer Ort jetzt täglich geöffnet

Stralsund Natureum am Darßer Ort jetzt täglich geöffnet

Das Natureum am Leuchtturm Darßer Ort, eine Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund, ist von morgen an wieder täglich geöffnet.

Stralsund. Das Natureum am Leuchtturm Darßer Ort, eine Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund, ist von morgen an wieder täglich geöffnet. An sieben Tagen die Woche können sich Urlauber und Einheimische auf den Weg durch den ursprünglichen Darßwald machen — zu Fuß, per Rad oder Kutsche. Nach der autofreien Tour erwarten die Besucher des Naturkundemuseums liebevoll gestaltete und wissenswerte Ausstellungen zur Tier- und Pflanzenwelt der Darßregion. Zudem kann man sich über die Ostseeküste und deren charakteristische Strandfunde informieren. Die Ostseeaquarien im Natureum ermöglichen einen Blick in das Meer vor unserer Haustür.

 

OZ-Bild

Der 35 Meter hohe Leuchtturm am Darßer Ort wurde 1848 fertiggestellt. Er ist nach dem Schinkel-Turm (1828) am Kap Arkona auf Rügen der zweitälteste Leuchtturm an der deutschen Ostseeküste.

Quelle: Johannes-Maria Schlorke

Möglich ist über 126 Stufen auch der Aufstieg auf den 35 Meter hohen Leuchtturm. Oben angekommen, hat man von der Aussichtsplattform aus einen herrlichen Blick über Ostsee und Darßlandschaft. Im Anschluss bietet sich eine Pause im Museumscafé für die Gäste des Natureums an. Für besonders Interessierte steht leihweise der mehrsprachige E-Guide zur Verfügung, der im Natureum an 19 Stationen sowie im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft an weiteren sechs Standorten Hintergrundwissen vermittelt.

Wer das Natureum unweit des Darßer Weststrandes öfter besuchen möchte, sollte bei der Jahreskarte zugreifen, um beliebig oft die naturkundlichen Ausstellungen und die Ostseetiere in den Aquarien immer wieder neu zu entdecken. Im Mai, September und Oktober ist das Museum in traumhafter Küstenlage täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, von Juni bis August sogar bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro für Erwachsene, ermäßigt vier Euro, Kinder ab vier Jahre zahlen drei Euro. Jahreskarten gibt es zum Preis von 14, elf und acht Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Heller, freundlicher, übersichtlicher: Nach 17 Monaten wird die Hamburger Kunsthalle nach einer umfangreichen Modernisierung wiedereröffnet. Meisterwerke erstrahlen in neuem Licht.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.