Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Naturschutzbund wählt neuen Vorstand
Vorpommern Stralsund Naturschutzbund wählt neuen Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 01.03.2016
Dieter Curschmann.

Die Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) hat in Stralsund einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist jetzt Dr. Dieter Curschmann aus Negast, der gleichzeitig Chef des Kreisvorstandes Vorpommern-Stralsund ist. Als Stellvertreterin wurde Dr. Christa Budde wiedergewählt. Weiterhin sind im Vorstand Gerda Woywood , Rosi Venske und Wilhelm Bode vertreten.

Der bisherige Vorsitzende, Klaus Weber, hatte auf der Mitgliederversammlung unter anderem die Gründung der Arbeitsgruppe „Stadtökologie“ gewürdigt, die konkrete, gut überschaubare Probleme anpacke.

Dazu gehöre die Gewinnung von Baumpaten. Schlechte Erfahrungen hätten die Naturschützer mit einigen Vertretern der Stadtverwaltung gemacht. „In der Vergangenheit wurden viel zu oft in großem Maße rigoros Bäume gefällt“, sagt Dieter Curschmann. Besonders die Arbeiten der letzten Zeit an der Tribseer- und Katharinen-Bastion sowie am Hainholz-Spielplatz hätten die Naturschützer und viele Einwohner sehr erzürnt, so Curschmann.

Um in Zukunft zu besseren Lösungen beizutragen, will der neue Vorstand die Kräfte bündeln. Für die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung sei die Arbeitsgruppe „Erneuerung und Erhaltung der Natur in der Stadt Stralsund“ geschaffen worden. „Die wird rechtzeitig, möglichst schon in der Planungsphase, entsprechend ihrer Fachkompetenz in konstruktiver Zusammenarbeit Einfluss nehmen“, kündigt Curschmann an.



OZ

Saubere Sache: In Ribnitz-Damgarten werden neue Mitarbeiter gleich zu Beginn geschult

01.03.2016

Das verendete Tier aus der Wohlenberger Wiek wurde in Schweden obduziert

01.03.2016

Vermutlich waren Brandstifter am Werk / Polizei prüft Zusammenhang zu angezündeten Autos Mitte Februar

01.03.2016
Anzeige