Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Neue Gleisanbindung für den Frankenhafen

Stralsund Neue Gleisanbindung für den Frankenhafen

Das Schienen- und Straßenprojekt soll bis Mitte 2018 fertiggestellt sein. Bauherr ist der Stralsunder Seehafen.

Voriger Artikel
Wohnen mit Kultur: Saniertes Schloss mit erstem Konzert
Nächster Artikel
Bauarbeiter bekommen höhere Löhne

Im Zusammenhang mit der neuen Gleisanbindung zum Frankenhafen wurde in der Greifswalder Chaussee eine Mini-Kreisel eingerichtet, der die Zufahrt zum Gewerbegebiet verbessern soll.

Quelle: Marlies Walther

Stralsund. 13,7 Millionen Euro – finanziert zu 90 Prozent mit Fördermitteln – investiert die SWS Seehafen Stralsund GmbH bis Mitte 2018 in eine neue Straßen- und Gleisanbindung zum Frankenhafen. Derzeit laufen zur Umsetzung des Großprojektes parallel verschiedene Baumaßnahmen.

So entsteht in der Greifswalder Chaussee ein Mini-Kreisverkehr zur Verbesserung der Zufahrt zum maritimen Gewerbegebiet. Um Baufreiheit für die neue Gleisanlage zu schaffen, wird die Straße Franzenshöhe verschoben und verbreitert. Neue Rohre werden in der Bauhofstraße verlegt. Mit dem Einbau der Schienen soll Ende November begonnen werden.

Marlies Walther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Runde im Streit ums Diedrichshäger Land

Arne Schoor aus Rostock

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.