Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neue Haltestelle „Knieper Nord“
Vorpommern Stralsund Neue Haltestelle „Knieper Nord“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:05 07.05.2016
Quelle: Alexander Müller
Stralsund

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) hat am Freitag die neue Haltestelle „Knieper Nord“ vorgestellt. Sie liegt direkt an der Kreuzung Heinrich-Heine-Ring/Große Parower Straße. „Die Haltestelle war ein Wunsch  der Leute aus der vergangenen Fahrplankonferenz“, sagte der VVR-Betriebsleiter für Stralsund und Grimmen, Karsten Bööck.

Wer zum Beispiel vom Berufsförderungswerk, dem Ärztehaus Schwedenschanze oder einem nahen Hotel zum Bus will, hat es nun nicht mehr so weit. Die Station wird von den Linien 3 und 4 angefahren – allerdings nur dann, wenn der Bus die Alternativroute über das Krankenhaus nimmt.

Bei der neuen Haltestelle wurde auf eine hohe Bordsteinkante geachtet, damit es gerade ältere Menschen leichter beim Einsteigen haben. Die neue Station soll offiziell ab Sonntag angefahren werden. Die Busfahrer haben jedoch die Anweisung, bereits jetzt dort wartende Fahrgäste mitzunehmen.

Von Alexander Müller

Mehr zum Thema

Immer mehr Camper leisten sich ein eigenes Wohnmobil. Günstig ist diese Investition nicht gerade. Wer häufiger im Reisemobil unterwegs ist, steht vor der Frage: Mietet man weiter, oder kauft man sich sein eigenes Gefährt?

02.06.2016

Bislang gibt es sie nur bei Studien und Kleinserien. Doch mit steigender Rechenleistung und sinkenden Preisen werden Kameras als Spiegelersatz im Auto zunehmend attraktiv. Zwar muss sich der Fahrer umstellen, doch es winken bessere Aussichten und weniger Verbrauch.

04.07.2016

Gedeckte Farben wie Schwarz und Grau sind bei deutschen Autofahrern nach wie vor am beliebtesten. Aber die Zahl weißer Autos in Deutschland hat sich in den vergangenen 20 Jahren verzehnfacht. Jetzt sagen Farbexperten Tönen wie Blau und Grün ein Comeback voraus.

04.07.2016

Einmal im Monat treffen sich sieben Frauen und ein Mann im Mehrgenerationenhaus am Katharinenberg und werten ihre Arbeit aus.

07.05.2016

Wenn die Marinetechnikschule Parow ihre Arbeit demonstrieren will, wird die B 34 mit neugierigen Gästen an Bord über den Strelasund geschickt

07.05.2016

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen führt zum Sommerfahrplan Veränderungen ein / Einrichtungen zwischen Bahnhof und Grünhufe sollen besser erreichbar sein / Damit reagiert die VVR auch auf Proteste der Stralsunder

07.05.2016