Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neue Literatur im „Hühnergott“ vorgestellt
Vorpommern Stralsund Neue Literatur im „Hühnergott“ vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.03.2016

Neue Literatur für das kommende Frühjahr wird am 11. und am 18. März von Buchhändlerin Uta Reichel jeweils um 19.30 Uhr in gewohnt gemütlicher Atmosphäre im „Café Hühnergott“ angelesen und vorgestellt. Mit Gioconda Bellis Liebesgeschichte „Die Blume und der Baum“, einer geistreichen Parabel von Nähe und Abstand, wird der literarische Abend beginnen.

Mit dabei das neue Buch von Jane Gardam „Ein untadeliger Mann“, die besten Reisegeschichten, Segelabenteuer und neue Literatur aus der Schweiz, Georgien, Frankreich und Israel. Krimifans werden, ebenso wie Gartenfreunde, mit der wunderschön gestalteten Reihe „kleine gourmandisen“ aus dem Mandelbaum Verlag auf ihre Kosten kommen.

OZ

In einem Haus in der Stralsunder Altstadt, in dem Menschen verschiedener Nationalitäten leben, hat es gebrannt.

08.03.2016

zum heutigen Geburtstag ALTEFÄHRHannelore Schudlik (78). JAKOBSDORF ...

08.03.2016

In der Bauhofstraße ist gestern ein Lastwagen unter einer Eisenbahnbrücke stecken geblieben. Der 36-jährige Fahrer befuhr die Straße in Richtung Werft.

08.03.2016
Anzeige