Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Autismus
Vorpommern Stralsund Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Autismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2016

Vor der Gründung steht in der Hansestadt eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit dem Asperger-Syndrom. Diese Krankheit gehört zu den Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und hat unterschiedliche Erscheinungsformen. Nicht selten sind Menschen mit ASS Einzelgänger. Ihre typischen Stärken sind unter anderem Genauigkeit, Ausdauer sowie umfangreiches Wissen innerhalb bestimmter Spezialgebiete. Da Sinneseindrücke oft unterschiedlich stark wahrgenommen werden, können Reizüberflutung, Angst vor Veränderung, Panik oder völliger Rückzug die Folge sein. Um dem entgegenzuwirken, soll eine neue Selbsthilfegruppe gegründet werden. Ein erstes Treffen findet morgen um 11.30 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) in der Mönchstraße 17 statt.

Kontakt: ☎ 03831/252660 oder kiss@stralsund.de beziehungsweise autismus_spektrum.stralsund@yahoo.de.

OZ

Redaktion: 03831/206756 Leserservice: 0381/38303015 Anzeigen: ...

11.03.2016

Im Zuge des Ausbaus der Wirtschaftskontakte zwischen der chinesischen Provinz- und Stadtregierung Hefei und Stralsund hat eine chinesische Delegation in der Hansestadt ...

11.03.2016

Rügendamm/ Ziegelgrabenbrücke 5.20 — 5.40 Uhr; 8.20 — 8.40 Uhr; 12.20 — 12.40 Uhr; 15.20 — 15.40Uhr; 17.20 — ...

11.03.2016
Anzeige