Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Neuer Bildband von Harry Hardenberg
Vorpommern Stralsund Neuer Bildband von Harry Hardenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 29.11.2017
Am 1. Dezember erscheint im Druck- und Verlagshaus Kruse der Bildband „Volkswerft Stralsund“ von Harry Hardenberg. Quelle: Harry Hardenberg
Anzeige
Stralsund

Es ist ein Stralsunder Produkt durch und durch: Am Freitag erscheint der Bildband „Volkswerft Stralsund“ des Hansestädter Fotografen Harry Hardenberg im Druck- und Verlagshaus Kruse, das seinen Sitz ebenfalls am Sund hat. Das Thema selbst, die Werft, ist untrennbar mit Stralsund und seinen Einwohnern verbunden.

In dem Buch wird in 133 Bildern die Geschichte des einstigen größten Betriebes der Stadt von 1958 bis 1992 erzählt.

Für Harry Hardenberg erfüllt sich damit ein großer Wunsch: „Ich wollte den Menschen, die auf dieser Werft gearbeitet haben, ein kleines Denkmal setzen.“

Miriam Weber

Mehr zum Thema

Prof. Stephan Tanneberger hat ein neues Buch geschrieben/ „Wahrheitssuche“ in der jüngeren deutschen Geschichte

24.11.2017

Die OZ bringt den zweiten Band mit den schönsten Leserfotos heraus. Freitag ist offizieller Verkaufsstart.

24.11.2017

Seine Bilder wirken surreal und wie aus längst vergangenen Zeiten: Der Hamburger Künstler Jochen Lempert spielt bei seinen Aufnahmen von Pflanzen und Tieren mit Licht und Schatten.

27.11.2017

Vor der Kirche in Grünhufe sam- meln sich freitags deutsche und syrische Jugend- liche und mitunter auch die Polizei. Alles zusammen verdeutlicht ein Problem.

29.11.2017

Die Kirchgemeinde in Grünhufe hat bewusst entschieden, den Menschen im Wohngebiet Hilfestellung zu leisten.

29.11.2017

Geht ein Reporter nach Grünhufe... So könnte ein Witz anfangen. Nur dass das, was dann folgt, wirklich passiert ist. Also nochmal: Geht ein Reporter nach Grünhufe.

29.11.2017
Anzeige