Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Pfadfinderstamm gegründet

Abtshagen Neuer Pfadfinderstamm gegründet

Eine neue Gruppe der kirchlichen Jugendorganisation feiert am 5.April im vorpommerschen Abtshagen den ersten Gottesdienst.

Voriger Artikel
Kripo ist dem Toilettenspanner auf den Fersen
Nächster Artikel
Leere Becken im Negaster Schwimmbad

Die Pfadfindergruppe in Abtshagen trifft sich jeden Mittwoch.

Quelle: Hannes Ewert

Abtshagen. Die Pfadfinder-Gruppe in Abtshagen feiert am Sonnabend ihren Gründungsgottesdienst mit der obligatorischen Tuchverleihung um 15 Uhr in der Heilgeistkirche. „Jeder Pfadfinder trägt ein Tuch und sein Hemd. Das gehört zu seiner Kluft“, erklärt Mareike Kruse, die seit ihrem zehnten Lebensjahr als Pfadfinderin Erfahrungen in ihrer Heimat Schleswig-Holstein sammelte und heute die Gruppe leitet.

Außerdem werden die Kinder an dem Tag ihr Versprechen abgeben. „Für die Großen gibt es das Pfadfindergesetz, die Kleinen geben ihr Wölflingsversprechen ab. Etwa 15 Kinder treffen sich immer mittwochs auf dem Pfarrhaus-Gelände. Dann ist Pfadfinderstunde und da wird das fußballfeldgroße Areal von den Kindern und Jugendlichen genau unter die Lupe genommen. Die Jungs und Mädchen klettern auf Bäume, machen Feuer und Basteln.



Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.