Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Studiengang stark an Praxis orientiert

Stralsund Neuer Studiengang stark an Praxis orientiert

Zum Wintersemester 2016/17 wird an der Fachhochschule Stralsund im Fachbereich Maschinenbau der sechssemestrige Bachelorstudiengang Produktionsmanagement eingeführt.

Stralsund. Zum Wintersemester 2016/17 wird an der Fachhochschule Stralsund im Fachbereich Maschinenbau der sechssemestrige Bachelorstudiengang Produktionsmanagement eingeführt. Hintergrund: Die meisten Abschlussarbeiten im Fachbereich Maschinenbau an der Fachhochschule werden in der Industrie in und um die Produktion herum erstellt. Oft haben die Absolventen dann auch gleich einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Dem hohen Bedarf an produktionsorientierten Ingenieurinnen und Ingenieuren folgend, gestaltete eine Arbeitsgruppe um Prof. Hein-Peter Landvogt (ehemals Robert Bosch GmbH) einen praxisorientierten Studiengang Produktionsmanagement. Dieser Studiengang ist besonders geeignet für Studierende, die schon einen industriellen Beruf erlernt haben und an einem kürzeren Studium interessiert sind, um ihre berufliche Karriere in Produktionsunternehmen weiterzuentwickeln. Bis 15. Juli können sich Interessenten noch über das Online-Bewerberportal der Fachhochschule Stralsund bewerben.

 

OZ-Bild

Der neue Studiengang Produktionsmanagement an der Fachhochschule in Stralsund ist sehr praxisorientiert. Hier bereiten Studenten einen Handling-Roboter für einen Einsatz vor.

Quelle: Fachhochschule

In dem Studium werden mathematische, ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen sowie Kenntnisse im Produktionsmanagement von praxiserfahrenen Dozenten vermittelt. Hierzu gehören beispielhaft die Wissensgebiete Produktionsorganisation, Planung und Steuerung sowie Qualitätsmanagement.

Die Bearbeitung von planerischen Aufgabenstellungen in den Bereichen Beschaffung, Arbeitsvorbereitung, Fabrikplanung, Produktionslogistik, Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Controlling, Qualitätsmanagement und Investitionsplanung bilden die bevorzugten Einsatzfelder der Absolventen.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Studiengangs biete gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, ein interessantes Arbeitsumfeld und sehr gute Aufstiegschancen im Beruf, erklärte ein Sprecher der Fachhochschule.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD)

Die Landtagsfraktion der Opposition fordert, geplante Einstellungen vorzuziehen.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.