Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Neuer Virus „Sadmind“ infiziert Computer

Hamburg Neuer Virus „Sadmind“ infiziert Computer

Experten haben erstmals einen Computer-Virus entdeckt, der Internet-Server infiziert und sich ohne menschliches Zutun verbreitet.

Hamburg. Experten haben erstmals einen Computer-Virus entdeckt, der Internet-Server infiziert und sich ohne menschliches Zutun verbreitet. Der Wurm „Sadmind“ kann nach Einschätzung des Virenexperten Christoph Fischer vom Micro-BIT Virus Center der Uni Karlsruhe erhebliche Schäden anrichten. „Bisher wurden rund 10 000 Server betroffen, aber wir vermuten, dass es sich bei dieser Attacke nur um einen Betatest handelt“, sagte Fischer gestern. Im Prinzip seien Millionen von Servern potenzielle Opfer. Der Virus nutzt eine bekannte Schwachstelle von Unix- und Windows-NT-Rechnern.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.