Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Feuerwehrauto ist endlich da

Wolfshagen Neues Feuerwehrauto ist endlich da

Eine Spendenaktion half der Gemeinde Millienhagen-Oebelitz (Vorpommern-Rügen), die 34 000 Euro für das neue, gebrauchte Löschfahrzeug aufzubringen. Am Sonnabend wird Einweihung gefeiert.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Spezialisten für beleuchtete Toilettenbrillen

Das neue Feuerwehrauto ist endlich da.

Quelle: Hannes Perlitz

Wolfshagen. Die Zeiten, in denen die Blauröcke aus Wolfshagen nicht wissen, wie sie zum Einsatzort kommen sollen, sind endgültig vorbei. Das neue Feuerwehrauto – ein gebrauchtes Löschfahrzeug aus Thüringen – steht schon im Gerätehaus des Dorfes.

Samstag soll das gute Stück, das 34 000 Euro gekostet hat, eingeweiht werden. Und das mit einem bunten fest, denn die Gemeinde hatte eine Spendenaktion gestartet, um das Auto bezahlen zu können.

Feuerwehr Wolfshagen

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Blowatz
Mitglieder der Jugendwehr Blowatz zeigten ihr Können und retteten einen „verunglückten“ Teddy, der in einen Schacht gefallen war.

1936 wurden die Brandschützer aus Blowatz bei Wismar erstmals erwähnt. Sie feierten ihren runden Geburtstag mit einer Teddy-Rettung Vorführungen und einem neuen Einsatzfahrzeug.

mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.