Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
OZ-Serie zur Demografie beschäftigt Bürgerschaft

Stralsund OZ-Serie zur Demografie beschäftigt Bürgerschaft

Die Bündnisgrünen wollen eigene Vorschläge für die zukünftige Entwicklung Stralsunds erarbeiten.

Stralsund. Die Bündnisgrünen wollen die Prognosen zur Einwohnerentwicklung in Stralsund, die OZ zum Start der Demografie-Serie „Eine Region im Wandel“ veröffentlichte, zum Thema in der Bürgerschaft machen. „Sollte die Stadt bis 2030 wirklich 10 000 Einwohner verlieren, muss uns das alle wachrütteln“, sagt Jürgen Suhr vom Forum Kommunalpolitik. Die Fraktion will zur Stadtvertretersitzung am 14. März eine Anfrage stellen und draus ableitend dann eigene Vorschläge für die zukünftige Entwicklung Stralsunds erarbeiten. Kontrovers diskutiert werden die Zahlen zu Bevölkerungsentwicklung und Alterstruktur auch in der Bevölkerung. Dabei wird immer wieder betont, dass es an Jobs für die jungen Leute fehlt.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.