Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Offene Türen auf der Insel Vilm
Vorpommern Stralsund Offene Türen auf der Insel Vilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.07.2016

Ein Naturerlebnis für die ganze Familie versprechen das Bundesamt für Naturschutz und das Amt für das Biosphärenreservat Südost- Rügen für den morgigen Freitag. Dann laden beide Behörden zu einem „Tag der offenen Tür“ auf der Insel Vilm ein.

Einheimische und Gäste Rügens sind von 10.30 bis 18.30 Uhr auf dem Eiland im Rügischen Bodden willkommen. Im Mittelpunkt steht die einzigartige Natur der Insel. Jede halbe Stunde beginnt eine Führung rund um den Großen Vilm. Unter fachkundiger Leitung gibt es Einblicke in die „Urwaldnatur“ der Insel. Das Kinderprogramm bietet für Kinder aller Altersgruppen Bastel- und Spielangebote mit Naturmaterialien. Zudem stellt der Stralsunder Photographiker Volkmar Herre seine Arbeiten, Bücher und Kalender in der „Galerie im Generatorhaus“ vor, die einen engen Bezug zu Vilm und Rügen haben.

Open-Air-Musik – Jazz, Latin, Weltmusik – von Schülern der Hochschule für Musik und Theater Rostock sorgt für Unterhaltung.

Von 10.30 bis 16.30 Uhr pendeln die Schiffe der Reederei Lenz und des Bundesamtes zwischen Lauterbach und Vilm.

Die letzte Rückfahrt ab Vilm erfolgt um 18.30 Uhr. Die Überfahrten sind kostenlos. Hunde dürfen aufgrund des Brutvogelschutzes nicht mit auf die Insel gebracht werden. Bei Sturm ab Windstärke 7 fahren die Schiffe aus Sicherheitsgründen nicht.

OZ

Ein angenehmer Arbeitswochenausklang auf dem Sonnendeck Stralsunds – so könnte man sie sehen, die Reihe kleiner Livemusik-Konzerte im „Goldenen Anker“.

14.07.2016

Die Christian-Müther-Gedächtnisfahrt wird seit 27 Jahren organisiert / Rotary-Clubs aus der Region unterstützen das Projekt

14.07.2016

Vom Aussterben bedrohte Tierart steht im Mittelpunkt des Landeszootages

14.07.2016
Anzeige