Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ostsee könnte neue Heimat für Delfine werden

Stralsund Ostsee könnte neue Heimat für Delfine werden

Seit einem Jahr leben zwei Tümmler in der Ostsee. Auch langfristig könnte das Binnenmeer nach Ansicht von Wissenschaftlern für ihre Artgenossen ein Lebensraum sein.

Stralsund. Die Ostsee könnte nach Einschätzung von Experten des Deutschen Meeresmuseums ein neues Zuhause für Delfine werden. Es gebe Chancen, dass der Große Tümmler die Ostsee als Lebensraum langfristig annehmen kann, sagte der Direktor des Deutschen Meeresmuseums, Harald Benke. Seit einem Jahr leben zwei Delfine - Selfie und Delfie  in der Ostsee, ein weiteres männliches Exemplar sorgt derzeit vor der Kieler Bucht für Begeisterung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

1,3 Millionen Euro soll die Ausbaggerung kosten / Zoo hat gute Chancen auf Fördermittel / Bürgerschaft will mit 112000 Euro beim Eigenanteil helfen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.