Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ozelot lokal fragt: Was ist typisch für Mädchen/Jungen?
Vorpommern Stralsund Ozelot lokal fragt: Was ist typisch für Mädchen/Jungen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:29 28.08.2013

Sich zu schminken und oft shoppen zu gehen, ist ty-

pisch für Mäd-

chen. Während ich bei Mäd-

chen gleich an rosa denke, ist es bei den Jungs Fußball. Vie-

le von ihnen wollen cool sein, das ist typisch, finde ich.“Nele Zschage (14)

Mädchen haben im Un-

terricht ihr Handy auf dem Tisch lie-

gen und han-

tieren damit heimlich, und sie sind modebewusst. Jungs sind eher unaufmerksam und draufgängerisch.“Lennard Wroblewski (15)

Typisch ist bei Mädchen, dass sie zickig sein können, sich oft mit Freunden treffen und shoppen gehen. Bei den Jungs denke ich an Sport und daran, dass sie oft cool rüberkommen wollen.“Anna Nießen (14)
Pünktlich, engagiert und akkurat, das bringe ich als erstes mit den Mädchen in Verbindung. Wir Jungs sind eher ruhig, verspielt und entspannt.“André Kuhfeld (14) Umfrage: Rike Damaschke
Ich finde es für Mäd-

chen typisch, dass sie sehr viel mehr reden als die Jungen. Dafür wollen die nie tanzen und sind im Vergleich zu den Mädchen sehr verspielt.“Marie Rusch (17)

Die meisten Jungs spielen oft am PC, und ich bringe Sport mit ihnen in Verbindung. Mädchen gehen oft shoppen und sind vorbildlicher im Gegensatz zu uns Jungs.“Arne Nehls (15)

OZ

Auch beim 5. Kenzer Brunnenfest am 31. August gibt es auf dem Hof vor dem Pfarrhaus einiges zu erleben.

28.08.2013

Das Stralsunder Behinderten-Theater bringt eine Geschichte aus der antiken Sagenwelt auf die Bühne.

28.08.2013

Marley Lokonon ist für zwei Wochen zu Gast am Sund. Ein Stipendium ermöglichte dem Gymnasiallehrer aus Benin den Aufenthalt.

28.08.2013
Anzeige