Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° stark bewölkt

Navigation:
„Parteipolitische Seifenblase“

Ribnitz-Damgarten „Parteipolitische Seifenblase“

SPD-Landtagsabgeordnete weist Kritik der Jungen Union an Reform der Finanzämter zurück

Ribnitz-Damgarten. SPD-Landtagsabgeordnete Susann Wippermann hat die Kritik der Jungen Union (JU) Vorpommern-Rügens an der geplanten Finanzamts-Reform in Mecklenburg-Vorpommern zurückgewiesen. „Ich empfehle der Jungen Union und Frau Schöler dringend, sich bei so sensiblen Themen vorher sachkundig zu machen, anstatt parteipolitische Seifenblasen in die Welt zu schicken“, sagt Wippermann. Theresa Schöler, stellvertretende Kreisvorsitzende der Jugendvereinigung der CDU, hatte angedeutet, dass beispielsweise das Finanzamt in Stralsund oder das in Ribnitz-Damgarten als künftige Außenstellen möglicherweise geschlossen werden könnte. Statt die Zahl der Finanzämter zu reduzieren, seien vielmehr Abläufe zu optimieren (Die OZ berichtete).

Diese Forderungen seien jedoch „genau das, was bei der Umstrukturierung als Ziel vorgegeben wurde“, so Susann Wippermann. Die Diskussion stehe zudem noch am Anfang. Neben den Vorstehern der Finanzämter seien auch die Personalräte darin eingebunden. Die Finanzamtschefs hätten zudem der geplanten neuen Struktur zugestimmt. „Die Bürgerfreundlichkeit soll sogar ausgebaut werden. Das Ribnitzer Finanzamt wird durch Spezialisierung gestärkt“, meint die SPD-Abgeordnete. Das Land plant, die Zahl der Finanzämter im Land von zehn auf vier zu reduzieren, wobei alle Standorte erhalten bleiben sollen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Kritzmow bei Rostock: Gudrun Greipel hat nie ihren Lebensmut verloren.

Die Mutter des Rennrad-Profis Andre Greipel aus Rostock-Kritzmow ist an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS gestorben. In einem Gespräch mit der OZ hat sie von ihrem schweren Kampf berichtet.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.