Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Passionsspiel der Konfirmanden in St. Nikolai

Stralsund Passionsspiel der Konfirmanden in St. Nikolai

„Die Dornenkrone piekt ja ganz schön doll“, sagt Josef Will. Aber das nehme er in Kauf, denn es muss ja schließlich „auch ein bisschen echt sein“. Der 14-Jährige spielt den Jesus und ist einer von 17 Konfirmanden der Gemeinde St.

Voriger Artikel
Obduktion bestätigt tödlichen Kuhangriff auf 52-Jährige
Nächster Artikel
Rettung für letzte Ruhestätte berühmter Hansestädter

Konfirmanden proben für das Passionsspiel: Josef Will (M.) empfängt die Dornenkrone.

Quelle: albrecht Mantei

Stralsund. Nikolai, die intensiv an einem Passions-und Osterspiel proben.

Seit Januar sind die Jugendlichen dabei, die klassischen Szenen der Passionsgeschichte zum Leben zu erwecken. Das sei ganz schön anstrengend, „weil man ziemlich viel Text lernen muss“, sagt Marten Piehler. Er verkörpert den Petrus.

Johannes Hohenstein, der den Judas spielt, fragt sich noch etwas unsicher, „ob das am Ende alles klappen wird?“. Ganz entspannt sieht das Gemeindepädagogin Elvira Klinghammer. Sie hat das Stück zusammen mit Pastor Albrecht Mantei einstudierte: „Im warmen Gemeinderaum hat es bisher schon ganz gut funktioniert. Aber jetzt geht es in die kalte Kirche. Das wird dann noch mal ein bisschen schwieriger.“

Aufgeführt wird das Passionsspiel am Sonntag um 10.30 Uhr in St. Nikolai.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.