Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Per Hüftschwung in den Orient
Vorpommern Stralsund Per Hüftschwung in den Orient
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 02.03.2016
Bauchtanzgruppe von Anne Hille (2.v.r.) im Stralsunder STiCer-Theater in der Frankenstraße Quelle: Marlies Walther
Anzeige
Stralsund

Die eine sitzt tagsüber im Büro. Die andere arbeitet in einem Hotel. Und die dritte näht und verkauft Hüte. Alle Frauen haben recht unterschiedliche Berufe. Was sie aber in schönem regelmäßigen Rhythmus am Montagabend verbindet, ist eine Leidenschaft: Der Bauchtanz.

Wenn es dann alle 14 Tage so weit ist, setzt eine regelrechte Verwandlung ein. Die Damen ziehen im Ballettraum des STiCer-Theaters in der Frankenstraße ihre bunten, transparenten, fließenden Gewänder an, schmücken sich mit allerlei orientalischem Zubehör und los geht’s. Arabische Musik läuft auf dem Laptop. Es glitzert und glimmert. Es rasselt, scheppert, klingelt an ihren Gürteln.

„Wer mitmachen möchte, sollte einfach Spaß an der Bewegung haben“, sagt Tanztrainerin Anne Hille (48) aus Starkow bei Velgast. Der orientalische Tanz sei gut für Körper, Geist und Herz. Interessenten können sich an die Bildhauerin wenden, die insgesamt vier Kurse leitet. Kontakt unter Telefon: 0162/651 24 42.


Video: Bauchtanzunterricht in Stralsund



Walther, Marlies

Bad Doberan Bad Doberan/Mestlin/Stralsund - Bund fördert Münster mit 125 000 Euro

Das Geld soll in die Sanierung des Dachstuhls, der Fassaden, des Chorgestühls und des Sakramentsturms der Klosterkirche in Bad Doberan fließen.

02.03.2016

Die Polizei in Stralsund schnappte am Montag gleich vier Pkw-Fahrer, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben

01.03.2016

Die Polizei in Stralsund schnappte am Montag gleich vier Pkw-Fahrer, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben

18.03.2016
Anzeige