Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Pflegetag im Haus der Wirtschaft
Vorpommern Stralsund Pflegetag im Haus der Wirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.11.2016

Zu einem Fachtag zum Thema „Pflege“ wird am Mittwoch in das Haus der Wirtschaft, Lindenallee 63, um 14 Uhr eingeladen.

Die Arbeit der Menschen, die sich privat oder beruflich in der Pflege engagieren, wird vor dem Hintergrund des Bevölkerungswandels immer unverzichtbarer. Der Gesetzgeber reagiert darauf mit neuen Regelungen, die sowohl die Arbeit von pflegenden Angehörigen als auch von Unternehmen unterstützen sollen.

Auf diesem Pflegetag erhalten alle Interessierten Informationen über die Reform der Pflegeversicherung und den damit einhergehenden Pflegestärkungsgesetzen. Weitere Themen sind die Vorstellung des Pflegestützpunkts Vorpommern-Rügen und die Bearbeitung der Frage „Vergesslich sein – Ist das schon Demenz?“.

Begleitet wird der Tag von einer Ausstellung, auf der sich Pflegeunternehmen, Orthopädieschuhmacher und Hörgeräteakustiker präsentieren.

Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro erhoben. Um Anmeldungen wird unter ☎ 03831/477431

OZ

Mehr zum Thema

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

09.11.2016

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Zahlreiche Veranstaltungen in Greifswald buhlen um Publikum / Hier kommen die Empfehlungen für heute und morgen

12.11.2016

Leckereien aus dem neuen Backsteinofen am zukünftigen Gemeindezentrum sollen Jung und Alt vereinen, sagt Bürgermeister Eifler

14.11.2016

Ein 84-jähriger Vogelkundler hat auf der Insel Großer Werder einen Großeinsatz der Rettungskräfte im Landkreis Vorpommern-Rügen ausgelöst.

14.11.2016

Eine Modulbauweise könnte Greifswalds Zeitproblem lösen / Die dortige Stadtverwaltung hat sich bei einem Anbieter Rat geholt, der viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat

14.11.2016
Anzeige