Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Pianistin Johanna Borchert singt in der Kulturkirche
Vorpommern Stralsund Pianistin Johanna Borchert singt in der Kulturkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.03.2013
Stralsund

der musikalischen Möglichkeiten prototypisch versammelt war. Dazu braucht sie nur ein Instrument: das Klavier — und ihre Stimme.

Ihre eigene Musik improvisiere sie, seit sie „Tasten drücken“ kann. Die Pianistin folgte den Pfaden ihrer Inspiration nach Berlin, Kopenhagen, San Francisco und Chennai (Indien), studierte unterschiedlichste Musikkonzepte und entwickelte selbst neue.

Johanna Borchert singt und schreibt Songs. „Mich interessiert Klarheit und Abstraktion“, beschreibt sie ihr Solo-Programm. Zu erleben ist die Künstlerin am 23. März um 20 Uhr im Gustav-Adolf Saal der Jakobikirche.

Karten gibt es in der Tourismuszentrale, Restkarten an der Abendkasse.

OZ

Tischtennis250 Senioren der sechs norddeutschen Länder ermittelten in Kienbaum (Brandenburg) ihre diesjährigen Meister. Am Start waren auch fünf Stralsunder Akteure: Heidrun Kissmann, Christine Lübbe, Werner Grosenick, Peter Holz und Georg Weckbach (alle SV Medizin).

19.03.2013

Gewollte Beschädigung statt Aufarbeitung Zum Beitrag „E-Mail-Klick wird zur Zerreißprobe“ (OZ vom Wochenende): „Es ist kein Lapsus, Bürgerschaftsanträge für den nicht öffentlichen Teil der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, zumal in diesem Antrag Personendaten der ehemaligen Stadtarchiv-Chefin standen.

19.03.2013

Bravourstücke der Klarinettenkunst erklangen bei der Klarinetten-Soirée am 15. März in St. Annen und Brigitten. Vorgetragen wurden die Werke von den zwölf Teilnehmern des Meisterkurses mit Akribie und Enthusiasmus.

19.03.2013