Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Platz vier bei der Meisterschaft
Vorpommern Stralsund Platz vier bei der Meisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 12.06.2018

Zwei junge Kegler des KV Hansa Stralsund durften bei den deutschen Jugend-Meisterschaften in Kiel antreten: Magdaline Markwardt und Paule Meller. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche nahmen an dem Wettbewerb teil.

Im Trikot des KKV Vorpommern-Rügen begann Magdaline Markwardt mit der Qualifikation in der Altersklasse U 18. Sie konnte ihre Stärken ausspielen und sicherte sich mit Rang vier den Startplatz im Finale. Paule Meller tat es ihr gleich. In seinem Vorlauf bei den Jungen U 18 spielte er stark auf und war im Vorlauf der Beste von insgesamt 24 Teilnehmern.

Magdaline stand im Finale noch einmal elf Mitstreiterinnen gegenüber. Hier fehlte ihr etwas Glück und sie landete am Ende auf Rang neun. Trotzdem zeigte sie, dass sie mit der Konkurrenz gut mithalten kann.

Auch Paule Meller griff im Finale wieder an: Mit einigen starken Bahnen hielt er gut vorn mit, doch dann kam er auf einigen nicht so gut zurecht. Am Ende wurde es ein Wimpernschlagfinale um Platz drei. Dem Stralsunder Kegler fehlte aber ebenfalls das nötige Glück und so belegte er mit nur einem Holz Rückstand den vierten Platz.

Die Trauer ums verpasste Treppchen wehrte nicht lang. Denn nach der Siegerehrung erhielt er einen der begehrten Umschläge mit einer Einladung zum Nationalkader. Damit steht Paule Meller zum zweiten Mal in Folge im Beobachtungskader für die Jugend-Nationalmannschaft der Kegler.

T. Hochmann

Idyllisch liegt er in der Prohner Wiek, der Hafen Barhöft. In dieser Luftaufnahme, fotografiert bei einem Trip mit dem Ultraleichtflugzeug, gut zu sehen: Das Gelände wird saniert.

12.06.2018

Drei Paare des TSC Blau-Weiß Stralsund treten beim Summer Dance Festival an

12.06.2018

Es gehört zu den Reflexen von Parteien, dass Kandidaten und Vorsitzende nach verlorenen Wahlen laut über persönliche Konsequenzen nachdenken oder diese im besseren Fall rasch vollziehen.

12.06.2018
Anzeige