Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Podiumsdiskussion über Theaterpläne mit Kultusminister Mathias Brodkorb
Vorpommern Stralsund Podiumsdiskussion über Theaterpläne mit Kultusminister Mathias Brodkorb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013

Stralsund — Die umstrittenen Pläne des Landes zur zukünftigen Struktur der Theater und Orchester in Mecklenburg-Vorpommern sind Thema einer Podiumsdiskussion am Donnerstag um 19 Uhr im Stralsunder Theater am Olof-Palme-Platz. Die Bürgerschaftsfraktion der SPD lädt dazu alle Interessenten ein. Nachdem eine Vereinbarung mit dem Land bei der Bürgerschaftssitzung am 6. Juni durchfiel und keine Mehrheit fand, wollen „wir nun alle an einen Tisch holen und die Gelegenheit zum öffentlichen Austausch geben“, sagt Fraktionschef Niklas Rickmann. Neben Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) haben zugesagt: Theaterintendant Dirk Löschner, der Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters, Andreas Otto, der Intendant der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, Wolfgang Bordel, und Stefan Hahn, künstlerischer Leiter von Perform(d)ance.

Donnerstag, 19 Uhr, im Theater Vorpommern am Olof-Palme-Platz.

OZ

Schwimmen — Schon traditionsgemäß eröffnen die Schwimmer des Pommerschen Sportvereins Stralsund ihre Wettkampfsaison im thüringischen Greiz.

27.08.2013

In Kooperation mit der Initiative „Rock gegen Rechts“ zeigt der Filmclub Blendwerk in dieser Woche zwei Filme in der Alten Eisengießerei (Frankenstraße 61). „Nach Wriezen.

27.08.2013

Jörgen Habedank stellt in „Kunst und Co“ aus.

27.08.2013