Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Badrow: Vorpommern nicht schlechtreden

Stralsund/Greifswald Badrow: Vorpommern nicht schlechtreden

Dass Vorpommern benachteiligt ist, sei für ihn weder zahlenmäßig belegt noch nachzuempfinden, sagte der Stralsunder Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU). Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann rief seine Kritiker zur Zusammenarbeit auf.

Voriger Artikel
Kreishaushalt: Das Minus wächst auf fünf Millionen
Nächster Artikel
Verschiedene Lösungsansätze zur Zukunft des Stadtbusverkehrs

Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU).

Quelle: Hansestadt Stralsund

Stralsund/Greifswald. Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow hat davor gewarnt, die Entwicklung Vorpommerns weiter schlechtzureden. „Dass wir als Vorpommern besonders benachteiligt sind oder uns schlechter entwickeln, ist weder zahlenmäßig belegt, noch kann ich es nachempfinden“, sagte Badrow der OZ. Der CDU-Politiker ermahnte die Landesregierung erneut, die Finanzierung der Kommunen zu verbessern. Badrow: „Meine wichtigste Forderung ist und bleibt, dass über den Finanzausgleich mehr für die Kommunen gemacht werden muss – und zwar in ganz Mecklenburg-Vorpommern.“

Am Mittwoch waren Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) und die Spitze des Planungsverbandes Vorpommern zu einem ersten Treffen zusammengekommen. Der Verbandsvorsitzende und Landrat von Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher (CDU), sprach im Anschluss von einem „angeregten Austausch“. Dahlemann betonte ebenfalls, dass Vorpommern sich besser entwickelt habe, als „der Ruf der Region manchmal ist“. Er ermunterte seine Kritiker, zu denen bisher auch Drescher und Badrow gehörten, zur Zusammenarbeit. „Wir werden künftig noch besser vorankommen, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen“, sagte Dahlemann.

Benjamin Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Bolzplatz Greifswalder Dubnaring.

Im Greifswalder Dubnaring spielen Hunderte Kinder und Erwachsene Fußball. Jetzt steht eine Sanierung an. Die Freizeitkicker wollen die Anlage weiter nutzen und erhalten Unterstützung von Ortsrat und Stadtjugendring.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.