Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Bei den Zweitstimmen lag die SPD in Stralsund vorn
Vorpommern Stralsund Politik Bei den Zweitstimmen lag die SPD in Stralsund vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.09.2016

Groß Kordshagen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

33,7 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

16,7

25,7

CDU

24,1

37,2

AfD

30,2

-

Linke

11,1

15,5

Grüne

7,4

12,8

FDP

3,7

0,0

NPD

4,3

11,5

Sonst.

2,5

6,1

e Wahlbeteiligung

56,4

52,4

Ohne Briefwahl

Groß Mohrdorf

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

27,4 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,0

28,2

CDU

22,7

31,3

AfD

26,4

-

Linke

9,5

14,4

Grüne

5,5

6,5

FDP

2,1

4,5

NPD

1,5

11,3

Sonst.

5,2

3,8

e Wahlbeteiligung

53,0

47,5

Ohne Briefwahl

Wendorf

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

33,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

22,6

27,8

CDU

18,9

28,8

AfD

34,3

-

Linke

11,0

21,6

Grüne

3,5

6,2

FDP

2,4

4,2

NPD

1,5

3,9

Sonst.

5,7

7,5

e Wahlbeteiligung

61,5

49,6

Ohne Briefwahl

Niepars

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

32,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

23,3

27,3

CDU

25,6

30,4

AfD

24,5

-

Linke

9,1

18,0

Grüne

4,1

5,7

FDP

3,1

1,4

NPD

4,2

8,3

Sonst.

6,2

9,0

e Wahlbeteiligung

50,3

48,7

Ohne Briefwahl

Kramerhof

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

29,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

25,2

31,0

CDU

24,4

33,7

AfD

25,6

-

Linke

7,8

13,2

Grüne

6,1

8,2

FDP

2,2

1,9

NPD

2,6

5,4

Sonst.

6,1

6,7

e Wahlbeteiligung

58,3

48,4

Ohne Briefwahl

Stralsund

e Wahlkreis 26

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ann Christin von Allwörden (CDU)

22,2 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

23,6

28,0

CDU

22,6

29,9

AfD

21,8

-

Linke

11,1

19,9

Grüne

8,5

10,7

FDP

3,5

2,8

NPD

2,1

4,9

Sonst.

6,8

3,8

e Wahlbeteiligung

59,4

34,9

Alle Wahllokale ausgezählt

Tribsees

e Wahlkreis 23

Meiste Stimmen (Erststimme):

Christian Ehlers (CDU)

27,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,7

35,6

CDU

26,2

36,8

AfD

19,4

-

Linke

14,9

16,9

Grüne

1,4

2,5

FDP

1,5

1,9

NPD

4,7

3,1

Sonst.

4,1

3,1

e Wahlbeteiligung

40,1

35,9

Ohne Briefwahl

Millienhagen-Oebelitz

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Frank Schenk (AfD)

31,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

24,5

36,0

CDU

17,0

27,0

AfD

24,5

-

Linke

9,6

22,0

Grüne

3,2

6,0

FDP

0,0

2,0

NPD

8,5

3,0

Sonst.

12,8

12,8

e Wahlbeteiligung

34,8

36,4

Ohne Briefwahl

Hugoldsdorf

e Wahlkreis 23

Meiste Stimmen (Erststimme):

André Bonitz (Die Achtsamen)

25,6 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

18,6

23,7

CDU

14,0

42,1

AfD

14,0

-

Linke

16,3

10,5

Grüne

7,0

15,8

FDP

0,0

5,3

NPD

4,7

2,6

Sonst.

25,6

0,0

e Wahlbeteiligung

47,9

41,6

Ohne Briefwahl

Klausdorf

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

37,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

22,8

28,0

CDU

30,8

35,4

AfD

22,8

-

Linke

8,0

10,5

Grüne

4,5

7,8

FDP

3,5

2,3

NPD

3,8

6,6

Sonst.

3,8

9,3

e Wahlbeteiligung

57,8

49,0

Ohne Briefwahl

Stralsund gesamt

e

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

25,1

29,5

CDU

21,7

27,7

AfD

22,8

-

Linke

11,8

19,1

Grüne

6,7

8,7

FDP

3,2

2,3

NPD

2,5

6,2

Sonst.

6,2

6,4

e Wahlbeteiligung

57,0

47,1

Alle Wahllokale ausgezählt

Richtenberg

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Harry Glawe(CDU)

42,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,5

24,6

CDU

27,7

46,3

AfD

25,9

-

Linke

5,8

12,5

Grüne

2,5

2,3

FDP

2,7

4,2

NPD

3,5

4,4

Sonst.

4,3

4,3

e Wahlbeteiligung

46,7

40,9

Ohne Briefwahl

Stralsund

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Harry Glawe (CDU)

34,4 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

22,9

28,4

CDU

25,7

34,2

AfD

25,7

-

Linke

11

17,3

Grüne

4,9

7,9

FDP

3,6

2,9

NPD

1,4

4,6

Sonst.

4,8

4,7

e Wahlbeteiligung

64,6

44,5

Alle Wahllokale ausgezählt

Stralsund

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke(AfD)

26,6 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

28,8

32,5

CDU

18,7

26,4

AfD

24,1

-

Linke

13,5

23,6

Grüne

3,6

4,8

FDP

2,4

1,2

NPD

3,6

6,0

Sonst.

5,3

5,5

e Wahlbeteiligung

51,3

36,7

Alle Wahllokale ausgezählt

Altenpleen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

37,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

24,2

25,1

CDU

16,3

27,0

AfD

33,4

-

Linke

8,7

23,2

Grüne

3,4

4,4

FDP

2,0

2,8

NPD

6,7

11,9

Sonst.

5,3

5,6

e Wahlbeteiligung

48,3

42,1

Ohne Briefwahl

Franzburg

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Harry Glawe (CDU)

33,5 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

23,9

33,4

CDU

25,9

30,9

AfD

26,1

-

Linke

11,2

20,5

Grüne

2,6

2,5

FDP

2,4

2,3

NPD

3,0

6,6

Sonst.

5,0

3,7

e Wahlbeteiligung

43,6

39,2

Ohne Briefwahl

Zarrendorf

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

34,7 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

17,4

26,2

CDU

23,7

38,9

AfD

34,2

-

Linke

7,8

13,5

Grüne

3,3

4,7

FDP

1,5

2,2

NPD

3,5

3,2

Sonst.

8,5

8,2

e Wahlbeteiligung

52,1

47,2

Ohne Briefwahl

Preetz

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Thomas Würdisch (SPD)

28,2 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

31,3

27,7

CDU

19,9

31,6

AfD

23,1

-

Linke

11,8

18,9

Grüne

3,2

8,5

FDP

3,2

1,7

NPD

3,2

7,3

Sonst.

4,2

4,2

e Wahlbeteiligung

52,7

42,2

Ohne Briefwahl

Gremersdorf-Buchholz

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Harry Glawe (CDU)

38,4 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

17,9

20,2

CDU

24,1

33,0

AfD

25,1

-

Linke

14,9

21,7

Grüne

6,2

7,9

FDP

3,1

5,7

NPD

1,5

11,3

Sonst.

7,2

5,4

e Wahlbeteiligung

37,4

37,7

Ohne Briefwahl

Lüdershagen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Thomas Würdisch (SPD)

31,3 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

35,9

31,7

CDU

17,4

27,7

AfD

21,6

-

Linke

8,1

22,3

Grüne

3,9

9,4

FDP

2,3

2,0

NPD

4,6

4,0

Sonst.

6,2

3,0

e Wahlbeteiligung

55,7

44,0

Ohne Briefwahl

Jakobsdorf

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

34,0 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

22,1

28,0

CDU

26,0

43,4

AfD

27,5

-

Linke

7,8

12,1

Grüne

2,0

1,6

FDP

2,5

1,6

NPD

5,4

5,5

Sonst.

6,9

7,7

e Wahlbeteiligung

53,8

45,9

Ohne Briefwahl

Velgast

e Wahlkreis 24

Meiste Stimmen (Erststimme):

Harry Glawe (CDU)

33,3 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,4

31,5

CDU

23,8

35,5

AfD

21,2

-

Linke

13,4

15,1

Grüne

3,4

4,3

FDP

1,8

2,0

NPD

3,5

7,4

Sonst.

5,5

4,3

e Wahlbeteiligung

47,6

40,8

Ohne Briefwahl

Steinhagen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

46,1 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

23,6

18,2

CDU

25,5

45,9

AfD

24,5

-

Linke

10,2

17,6

Grüne

4,2

7,6

FDP

4,5

2,6

NPD

1,9

3,0

Sonst.

5,4

5,1

e Wahlbeteiligung

55,7

53,7

Ohne Briefwahl

Lüssow

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ralf Borschke (AfD)

30,2 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

22,9

31,4

CDU

20,7

35,2

AfD

25,8

-

Linke

13,8

15,0

Grüne

3,7

6,9

FDP

3,5

2,3

NPD

2,4

6,1

Sonst.

7,2

3,2

e Wahlbeteiligung

57,5

49,3

Ohne Briefwahl

Karnin

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

34,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

26,6

29,4

CDU

27,5

34,9

AfD

28,4

-

Linke

4,6

17,4

Grüne

2,8

5,5

FDP

0,9

0,0

NPD

1,8

3,7

Sonst.

7,3

9,2

e Wahlbeteiligung

61,7

56,3

Ohne Briefwahl

Trinwillershagen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Thomas Würdisch (SPD)

27,4 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

28,7

39,1

CDU

23,3

26,6

AfD

23,3

-

Linke

12,2

20,6

Grüne

3,2

3,6

FDP

2,3

1,9

NPD

2,7

4,8

Sonst.

4,3

3,4

e Wahlbeteiligung

45,9

42,8

Ohne Briefwahl

Neu Bartelshagen

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

D. Eifler (CDU)/R. Borschke (AfD)

jeweils 26,2 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

17,3

22,8

CDU

24,0

26,7

AfD

25,0

-

Linke

17,3

24,8

Grüne

1,9

8,9

FDP

2,9

3,0

NPD

2,9

5,0

Sonst.

8,7

8,9

e Wahlbeteiligung

41,8

37,1

Ohne Briefwahl

Prohn

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

31,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

28,3

31,5

CDU

26,7

30,5

AfD

22,2

-

Linke

10,3

15,3

Grüne

3,5

7,7

FDP

2,4

3,0

NPD

3,4

5,2

Sonst.

3,2

6,7

e Wahlbeteiligung

54,3

48,4

Ohne Briefwahl

Insel Hiddensee

e Wahlkreis 33

Meiste Stimmen (Erststimme):

Thomas Gens (Achtsame)

40,0 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,4

26,2

CDU

18,0

23,8

AfD

9,1

-

Linke

10,6

8,0

Grüne

5,7

26,2

FDP

1,7

11,4

NPD

1,1

1,9

Sonst.

26,3

2,5

e Wahlbeteiligung

42,7

37,2

Ohne Briefwahl

Kummerow

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

31,9 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

20,2

25,5

CDU

21,9

27,0

AfD

21,1

-

Linke

17,5

22,6

Grüne

2,6

5,1

FDP

2,6

2,2

NPD

4,4

12,4

Sonst.

9,6

5,1

e Wahlbeteiligung

46,0

50,7

Ohne Briefwahl

Altefähr

e Wahlkreis 33

Meiste Stimmen (Erststimme):

Ingulf Donig (SPD)

37,3 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

27,8

32,6

CDU

24,1

21,3

AfD

19,0

-

Linke

12,6

14,4

Grüne

5,5

25,8

FDP

2,4

1,2

NPD

2,2

2,8

Sonst.

6,4

1,9

e Wahlbeteiligung

53,5

43,7

Ohne Briefwahl

Pantelitz

e Wahlkreis 25

Meiste Stimmen (Erststimme):

Dietmar Eifler (CDU)

32,3 %

e Zweitstimme in %

2016

2011

SPD

19,5

25,8

CDU

26,5

29,7

AfD

26,8

-

Linke

9,5

18,7

Grüne

5,8

5,3

FDP

4,0

3,5

NPD

3,4

9,2

Sonst.

4,6

7,8

e Wahlbeteiligung

52,7

47,7

Ohne Briefwahl

Der Tag nach der Landtagswahl zeigt, wie eng die Abstimmung in Stralsund ausgegangen ist. Während sich die CDU-Kandidatin Ann Christin von Allwörden im rein städtischen Wahlkreis 26 mit 22,2 Prozent der Erststimmen das Direktmandat sichern konnte, lag bei den Zweitstimmen die SPD in der Hansestadt klar vorn: 23,6 Prozent. Dies bedeutet, dass die Wähler ihr Kreuz bei verschiedenen Parteien gesetzt und durchaus taktisch gewählt haben.

Die CDU erreichte bei den Zweitstimmen einen Prozentpunkt weniger als die Sozialdemokraten, die AfD schaffte 21,8 Prozent. Der landesweite Anteil der Zweitstimmen bestimmt, wie viele Sitze eine Partei im Landtag bekommt, während für den Gewinn eines Direktmandates allein die Erststimmen zählen.

Bei den Erststimmen waren die Sozialdemokraten der Union dicht auf den Fersen, weil die CDU im Vergleich zur Landtagswahl 2011 hier stark verloren hat. Zwischen der SPD-Direktkandidatin Heike Carstensen und der CDU-Gewinnerin von Allwörden lagen 220 Stimmen. 2011 betrug der Abstand zwischen den Kandidaten beider Parteien noch rund 1000 Stimmen.

Auch im Wahlkreis 25, der sich nördlich von Stralsund bis Barth erstreckt, gelang den Sozialdemokraten das beste Zweitstimmenergebnis vor allen anderen (27,3 Prozent). Bei der Auszählung der Erststimmen in diesem Wahlkreis wechselten sich Ralf Borschke (AfD) und Dietmar Eifler (CDU) mit der Führung ab. Hätten allein die Stralsunder Stadtteile Knieper West und Knieper Nord, die ebenfalls zu diesem Wahlkreis gehören, über das Direktmandat entschieden, wäre AfD-Mann Borschke der Einzug in den Landtag gelungen. Er hat im Stadtbereich deutlich besser abgeschnitten als im ländlichen Raum.

Insgesamt siegte Eifler.

Jürgen Suhr von den Grünen hat in Stralsund 8,5 Prozent der Erststimmen errungen und lag damit deutlich über dem Landeswert der Partei. Gereicht hat das nicht.

bfi

SPD gelingt bestes Zweitstimmenergebnis in Stralsund / Linke hadern mit den Verlusten bei der Landtagswahl

05.09.2016

Kampf um Direktmandate in Vorpommern-Rügen: Andrea Kühl, Kandidatin der Linkspartei, holt in Stralsund nur 12,3 Prozent. SPD-Frau Heike Carstensen erreicht 20,9 Prozent.

05.09.2016

Enges Rennen zwischen CDU und AfD beim Kampf um das Direktmandat in Stralsund, wo auch Kanzlerin Angela Merkel ihr Wahlkreisbüro hat. Ann Christin von Allwörden siegt am Ende knapp mit 56 Stimmen Vorsprung.

05.09.2016
Anzeige