Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Chance auf Titel Kulturhauptstadt schwindet
Vorpommern Stralsund Politik Chance auf Titel Kulturhauptstadt schwindet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 04.11.2016
Anzeige
Stralsund

Die Rückschläge bei der Vorbereitung einer gemeinsamen Bewerbung der Hansestadt Stralsund sowie der pommerschen Nachbarregion in Polen um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ sorgen weiter für Diskussionen. Dem Vernehmen nach sollen Vize-OB Holger Albrecht (CDU) und der Projektbeauftragte im Rathaus, Burkhard Kunkel, das Vorhaben nicht mit genug Vehemenz verfolgt haben.

Laut Stadtverwaltung sei die Bewerbung jedoch auf Eis gelegt worden, weil die polnischen Partner erst ein Jahr später einsteigen wollten. Letzte Chance auf Fördermittel: Frühjahr 2017.

OZ

Nur 2,1 Millionen Euro stehen dem Landratsamt im kommenden Jahr für Unterhaltung und Investitionen in Gymnasien, Förderschulen und Berufsschulen zur Verfügung

04.11.2016

Der Chef des Berufsförderungswerkes Stralsund, Klaus Mohr, kritisiert das Vorhaben. Er möchte, dass der Turm versetzt wird. Die Grünen wollen in der Sitzung der Bürgerschaft klären, ob es einen Alternativstandort gibt.

03.11.2016

Statt der erwarteten 3600 Asylbewerber sind es 2016 bislang lediglich 808 / Im März waren noch mehr zusätzliche Stellen eingeplant als am Ende besetzt worden sind

29.10.2016
Anzeige