Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Das Dorfleben wieder in Schwung bringen

Stralsund Das Dorfleben wieder in Schwung bringen

Wenn Maria Quintana Schmidt zwischen Klausdorf, Schmedshagen und Knieper Nord ihre Wahlwerbung in den Briefkasten steckt, bleibt ein Schnack an der Haustür oft nicht aus.

Stralsund. Wenn Maria Quintana Schmidt zwischen Klausdorf, Schmedshagen und Knieper Nord ihre Wahlwerbung in den Briefkasten steckt, bleibt ein Schnack an der Haustür oft nicht aus.

„Ja, mich kennen noch viele von früher“, sagt die linke Landtagskandidatin, die in der Prohner LPG als Ökonomin gearbeitet hat. Bis sie 1999 mit ihrem Mann, dem Anwalt Marc Quintana Schmidt, nach Stralsund zog, hat sie „up’n Dörp“ gelebt. Und dorthin fährt sie auch heute noch zum Sport.

Um so mehr tut es ihr in der Seele weh, dass die Dörfer hinterher hängen, immer mehr abgeschnitten werden. „Man lässt sie allein“, kritisiert die 60-Jährige und will wieder Schwung ins Landleben bringen. Wenn die Busse nur ein- oder zweimal am Tag fahren und Kinder die freie Schulwahl oder Freizeitmöglichkeiten nicht nutzen können, weil die Wege zu weit, die Fahrten zu teuer sind, müsse man das ändern.

„Wir brauchen wieder Jugendclubs. Sport- und Musikschulangebote für Kinder sollten kostenlos sein, denn sie wollen sich ausprobieren“, fordert die Oma von drei Enkeln. „Soziale Ungerechtigkeit ist für mich eine Aufgabe“, sagt die Frau, die als 15-Jährige aus Polen nach Deutschland kam und in ihrer eigenen Biografie schmerzlich erfahren musste, was Benachteiligung bedeutet. „Kinder sollen glücklich aufwachsen“, findet die stellvertretende Bürgerschaftspräsidentin, die auch im Kreistag sitzt. Gegen den Strich geht ihr, dass ein Land wie Deutschland nicht ohne Hartz IV und Kindertafel auskommt. Marlies Walther

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.