Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Frisches Geld für schnelles Internet

Stralsund Frisches Geld für schnelles Internet

Nach Vorpommern-Rügen fließen 200 000 Euro Fördermittel für Breitband-Ausbau

Stralsund. Der Breitbandausbau im Landkreis Vorpommern-Rügen bekommt weitere finanzielle Unterstützung. Das Bundesverkehrsministerium hat jetzt Förderbescheide im Wert von 200000 Euro bewilligt. 150000 Euro stehen der Kreisverwaltung zur Verfügung, die den Netzausbau in Nordvorpommern organisiert. Der Rest geht an den Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen, der das Projekt auf der Insel in Eigenregie vorantreibt.

Bereits zu Jahresbeginn wurden rund 80 Millionen Euro vom Bund für den Ausbau der Breitband-Infrastruktur in Vorpommern-Rügen bewilligt. Dazu kommen noch die Fördermittel der Landesregierung. Um dieses Geld zu verteilen, ist eine aufwendige Ausschreibung der Arbeiten notwendig. Nach Angaben von Hubert Enders, Breitbandbeauftragter des Landkreises, kann die nun in dieser Woche bewilligte Summe dazu verwendet werden, sich technische und juristische Beratung für das Verfahren zu besorgen.

Enders rechnet damit, dass im Januar die Angebote für jedes Projektgebiet eingehen. Das jeweils beste bekomme dann den Zuschlag. Im Idealfall könne im Frühsommer mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen werden. „Wir sind der erste Landkreis in MV, der bereits mit dem Ausschreibungsverfahren begonnen hat“, sagt Enders.

Ziel ist es, all jene Gebiete im Landkreis mit schnellem Internet zu versorgen, die derzeit als unterversorgt gelten. Das sind Orte, in denen weniger als 30 Mbit Bandbreite zur Verfügung steht und die so dünn besiedelt sind, dass es sich für Unternehmen nicht lohnen würde, das Netz auszubauen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Bürgermeister Benno Rüster vor den Mitgliedern des Sozialverbandes in der Grimmener Arbeiterwohlfahrt.

Bürgermeister und die Bauamtsleiterin informierten vor Mitgliedern des Sozialverbandes über die Stadtentwicklung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.