Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Frust bei den Linken - SPD respektabel

Stralsund Frust bei den Linken - SPD respektabel

Kampf um Direktmandate in Vorpommern-Rügen: Andrea Kühl, Kandidatin der Linkspartei, holt in Stralsund nur 12,3 Prozent. SPD-Frau Heike Carstensen erreicht 20,9 Prozent.

Voriger Artikel
CDU-Frau von Allwörden gewinnt im wichtigen Merkel-Wahlkreis
Nächster Artikel
„Vielleicht hätten wir eher reagieren müssen“

Die Kandidaten der Linken verfolgen die Entwicklung der Auszählung.

Quelle: Robert Niemeyer

Stralsund. Wenige Minuten nach der ersten Hochrechnung zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern regierte bei der Wahlparty der Linkspartei im Bürgergarten am Knieperdamm in Stralsund (Vorpommern-Rügen) am Sonntagabend der Frust, der sich vor allem an der Alternative für Deutschland entlud. „Das Ergebnis der AfD ist erschreckend“, sagte Maria Quintana-Schmidt, Direktkandidatin im Wahlkreis 25 (Vorpommern-Rügen II/Stralsund I). Die Befürchtungen der Menschen seien ausgenutzt worden, was vor allem im Osten des Landes zu spüren gewesen sei. „Vorpommern ist eine abgehängte Region“, sagte Andrea Kühl, Direktkandidatin im Wahlkreis 26 (Stralsund II). Quintana-Schmidt kam auf 14,8 Prozent der Stimmen, Kühl auf 12,3 Prozent.

Bei der SPD wich der anfängliche Jubel im Verlaufe des Abends einer positiven Gefasstheit, nachdem Direktkandidatin Heike Carstensen nach der Auszählung des ersten der 22 Wahlbezirke in Stralsund zunächst in Führung lag. „Stralsund wird rot“, freute sich die Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen. Etwas zu früh. Dennoch gelang der SPD-Frau Carstensen mit 20,9 Prozent ein respektables Ergebnis. Auch der SPD-Politiker Thomas Würdisch, der im Wahlkreis 25 angetreten war, schaffte mit 23,6 Prozent ebenfalls ein respektables Ergebnis.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Linke-Direktkandidatin Susanne Krone hält sich gerne im und am Kornhaus in Bad Doberan auf.

Susanne Krone ist Direktkandidatin für die Linke / Die 50-Jährige setzt sich für Menschen mit Handicap ein und möchte die kommunale Selbstverwaltung stärken

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.