Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Gedenken an den Arbeiteraufstand 1953

Stralsund Gedenken an den Arbeiteraufstand 1953

Am „Platz des 17. Juni“ in Stralsund wurden gestern Kränze niedergelegt.

Voriger Artikel
Bürger für Stralsund stellen eigenen Landtagskandidaten auf
Nächster Artikel
Linke laden zu Gedenkstunde am Neuen Markt ein

Eine Gedenkstunde zum Arbeiteraufstand am 17. Juni 1953 fand gestern in Stralsund statt.

Quelle: Christian Rödel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue OZ-Ratgeberserie: Wohnen in Greifswald
Haben ihre Traumwohnung gefunden: Marleen Spiller (27), Erik Nack (28) und Sohn Teo (1,5) wohnen in der Wiesenstraße.

Wer in Greifswald eine Wohnung sucht, braucht Geduld, Glück oder viel Geld / Der Leerstand liegt bei drei Prozent / Experten sprechen von Wohnungsmangel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.