Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Grüne im Kreistag: Klimamanager soll weiter arbeiten

Stralsund Grüne im Kreistag: Klimamanager soll weiter arbeiten

Die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landkreis Vorpommern-Rügen wird womöglich nicht verlängert.

Stralsund. Die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landkreis Vorpommern-Rügen wird womöglich nicht verlängert. Wie die Kreistagsfraktion der Grünen mitteilt, hat die Verwaltung bisher keine weiteren Fördermittel für die Stelle beantragt. Bisher war der Job demnach zu 85 Prozent vom Bund finanziert worden. Der Klimamanager beschäftigt sich beispielsweise damit, Energiesparpotenziale an kreiseigenen Schulen zu finden und zu erschließen.

Die Grünen haben für den heute stattfindenden Kreistag einen Antrag gestellt, die Stelle des Klimaschutzmanagers weiterzuführen. Dafür sollen Fördermittel bei entsprechenden Programmen beantragt werden. „Klimaschutz ist kein nettes Beiwerk, sondern eine Investition in die Zukunft des Kreises. Neben Einsparpotenzialen im Energie- und Wärmebereich, finden sich im Konzept Anknüpfungspunkte für eine erfolgreiche Wirtschaftsförderung. Diese Arbeit muss fortgesetzt werden“, sagt die Fraktionsvorsitzende Claudia Müller.

Kreistag heute um 17 Uhr im Audimax der Stralsunder Fachhochschule

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Fraktion der Grünen im Kreistag Vorpommern-Rügen fordert eine Verlängerung der Stelle des Klimaschutzmanagers.

Die Stelle des Klimaschutzmanagers im Landkreis Vorpommern-Rügen wird womöglich nicht verlängert. Die Grünen-Fraktion will das ändern.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.