Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Zwei Supermarkt-Einbrecher in Stralsund festgenommen
Vorpommern Stralsund Zwei Supermarkt-Einbrecher in Stralsund festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 08.12.2018
Kurz nachdem die beiden Einbrecher aus dem Supermarkt flüchteten, wurden sie von der Polizei festgenommen. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)
Stralsund

Kurz nachdem die beiden Einbrecher aus dem Supermarkt flüchteten, gelang es der Polizei, die beiden 17 und 18 Jahre alten Männer aus Stralsund zu stellen und vorläufig festzunehmen, teilten die Beamten am Samstag mit.

Einer der Täter konnte durch die Polizeibeamten noch in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Der zweite Täter wurde an seiner Wohnung festgenommen. In der Wohnung die Beute –darunter Smartphones, Laptops, Tablets, Rauchzubehör und Tabak – gefunden. Gegen die Männer wird nun wegen Einbruchdiebstahls ermittelt.

RND/dpa

Stralsund Hip-Hop auf dem Weihnachtsmarkt - Breakdance unter der Weihnachtspyramide

 

08.12.2018

Knapp 300 Wahlberechtigte aus Groß Kordshagen und Flemendorf (Vorpommern-Rügen) sind am 6. Januar 2019 zum Bürgerentscheid aufgerufen. Sie entscheiden, ob ihre Gemeinde mit Niepars fusioniert.

08.12.2018

Lorenz Caffier kommt mit dem Landespolizeiorchester nach Steinhagen (Vorpommern-Rügen) in die Dorfkirche.

07.12.2018