Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer
Vorpommern Stralsund Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2016

Die Beamten des Stralsunder Polizeihauptreviers stellten am Mittwoch gegen 21.45 Uhr einen Radfahrer, der unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der 54-Jährige befuhr den Gehweg am Knieperdamm in Richtung Prohner Straße. Weil der Stralsunder in Schlangenlinien unterwegs war und die gesamte Gehwegbreite nutzte, kontrollierten ihn die Beamten. Ein Atemalkoholtest ergab zunächst einen Wert von 1,67 Promille. Später wurde durch eine Ärztin eine Blutprobe im Polizeihauptrevier entnommen. Um 22.20 Uhr ist nochmals ein Atemalkoholtest durchgeführt worden, dessen Ergebnis war 1,87 Promille. Dem Radfahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

OZ

Redaktion: 03831/206756 Leserservice: 0381/38303015 Anzeigen: ...

11.03.2016

Im Zuge des Ausbaus der Wirtschaftskontakte zwischen der chinesischen Provinz- und Stadtregierung Hefei und Stralsund hat eine chinesische Delegation in der Hansestadt ...

11.03.2016

Rügendamm/ Ziegelgrabenbrücke 5.20 — 5.40 Uhr; 8.20 — 8.40 Uhr; 12.20 — 12.40 Uhr; 15.20 — 15.40Uhr; 17.20 — ...

11.03.2016
Anzeige