Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht 15-Jährige

Stralsund/Potsdam Polizei sucht 15-Jährige

Junge Potsdamerin wird in Stralsund vermutet

Stralsund/Potsdam. Die Polizei in Potsdam fahndet nach der vermissten Annabelle T. Die 15-Jährige hat sich nach einem eher normalen Streitgespräch aus der elterlichen Wohnung entfernt.

Erste Ermittlungen vor Ort hatten ergeben, dass sich die Vermisste in der Potsdamer Innenstadt aufgehalten hat. Auch Berlin wurde nicht ausgeschlossen.

Wie das Polizeipräsidium Brandenburg am Freitag mitteilte, gibt es inzwischen Hinweise, dass sich Annabelle T. nun in Stralsund aufhalten könnte. Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe der Bevölkerung.

Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug die 15-Jährige pinkfarbene Schuhe, ein schwarzes Oberteil, schwarze Röhrenjeans und eine silberfarbene Kette.

Hinweise bitte telefonisch an die Polizei in Potsdam unter ☎ 0331/55081224 oder an das Polizeirevier Stralsund unter ☎ 03831/28900 oder jede andere Polizeidienststelle.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.