Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Polizei sucht 15-Jährige
Vorpommern Stralsund Polizei sucht 15-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.08.2016

Die Polizei in Potsdam fahndet nach der vermissten Annabelle T. Die 15-Jährige hat sich nach einem eher normalen Streitgespräch aus der elterlichen Wohnung entfernt.

Erste Ermittlungen vor Ort hatten ergeben, dass sich die Vermisste in der Potsdamer Innenstadt aufgehalten hat. Auch Berlin wurde nicht ausgeschlossen.

Wie das Polizeipräsidium Brandenburg am Freitag mitteilte, gibt es inzwischen Hinweise, dass sich Annabelle T. nun in Stralsund aufhalten könnte. Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe der Bevölkerung.

Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug die 15-Jährige pinkfarbene Schuhe, ein schwarzes Oberteil, schwarze Röhrenjeans und eine silberfarbene Kette.

Hinweise bitte telefonisch an die Polizei in Potsdam unter ☎ 0331/55081224 oder an das Polizeirevier Stralsund unter ☎ 03831/28900 oder jede andere Polizeidienststelle.

OZ

Einen Besuch stattete die FDP-Spitzenkandidatin für den Schweriner Landtag, Cécile Bonnet-Weidhofer, gestern den Stralsunder Werkstätten ab, um sich über die Arbeit ...

06.08.2016

Über 400 Besucher bei neuerlicher Premiere von Rock’n’Ballet am Stralsunder Hansa-Gymnasium / Open-Airs gibt es hier noch bis 13. August

06.08.2016

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

06.08.2016
Anzeige