Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Polizeieinsatz: Kinder spielen mit Softair-Waffen
Vorpommern Stralsund Polizeieinsatz: Kinder spielen mit Softair-Waffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:11 08.03.2013

Wie sich herausstellte, verbarg sich dahinter ein 13-jähriger Junge, der mit seinen Freunden mit Softair-Waffen spielte. Die Polizei ermittelte auch die anderen Kinder, alle im Alter von 13 und 14 Jahren. Insgesamt wurden drei Softair-Pistolen und zwei Softair-Maschinenpistolen sichergestellt, teilte Polizeisprecherin Maike Peters gestern mit.

Sie weist noch einmal darauf hin, dass „es verboten ist, Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit zu führen. Das stellt einen Verstoß gegen das Waffengesetz dar.“ Hinzu komme, dass derartige Waffen von Außenstehenden oft nicht als Spielzeug erkannt werden und somit die Träger als Gefahr angesehen werden können.

OZ

BoxenSurik Jangojan vom Pommerschen Sportverein Stralsund ist Landesmeister der Junioren. Er sicherte sich den Titel in Wismar in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm nach Siegen gegen Konstantin Polatidis aus Schwerin (Halbfinale) und Howanes Ghukasyan aus Wismar (Finale).

08.03.2013

Die G-Junioren des FC Pommern haben bei einem Hallenfußballturnier in Göhren mit sechs Mannschaften Bronze geholt. In Barth sicherten sie sich in einem Feld von neun Teams Rang sieben.

08.03.2013

Nur drei Monate nach der Eröffnung wurden gestern in der modernen Bibliothek am Markt der Inselmetropole bereits die 10 000. Besucherin und der 450. neue Nutzer begrüßt. Ab April ist auch sonnabends geöffnet.

08.03.2013
Anzeige