Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Pommernarche im Brombeerhaus
Vorpommern Stralsund Pommernarche im Brombeerhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.12.2017

Haben Sie schon mal was von der Pommernarche gehört? Seit 2014 engagieren sich in dem Verein Menschen aus Stralsund und von der Insel Rügen. Ihnen liegt alles am Herzen, was hier bei uns in Feld und Flur so kreucht und fleucht: Schafe, Bienen, Ziegen, Hühner und Gänse. Ziel des Vereins ist der Schutz vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen und Pflanzen in Pommern. Zu den Initiatoren gehört die Stralsunderin Friz Fischer. Und die machte uns auf eine besondere Aktion des Vereins an diesem Wochenende aufmerksam: Heute Mittag um 12 Uhr lädt die Pommernarche zu einer Baumpflanzaktion auf der Streuobstwiese am Brombeerhaus in Üselitz auf Rügen ein. Dort werden nicht nur alte Obstsorten und Tiere vorgestellt, es gibt auch weitere Infos über die Pommernarche, eine kräftige Suppe und Mirabellencrumble – ein leckerer Kuchen. Einen zweiten Termin bereitet die Pommernarche in diesem Jahr noch für den 10. Dezember vor. Dann treffen sich alle von 15 bis 17 Uhr auf dem Schafhof in Drigge. Auf dem Programm stehen solche Aktionen wie Feuer machen ohne Streichhölzer, Fährten finden oder Bogenschießen. Noch Fragen? Dann klingeln Sie ruhig bei Friz Fischer unter ☎ 0

3831/28710 durch.

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Es waren die Generationen unserer Vorfahren, die hierzulande an den Chausseen Bäume pflanzten und damit für ein Stück wundervolle Natur sorgten.

02.12.2017

Der Kreis hat mehr Bäume nachgepflanzt als er musste – Ganz anders Vorpommern-Greifswald

02.12.2017

1Die Grünen in Vorpommern- Greifswald wollen die Stelle eines Alleenschutzkoordinators installieren. Wie finden Sie das?

02.12.2017
Anzeige