Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund „Pothead“ rockt in schwarzen Glitzeranzügen
Vorpommern Stralsund „Pothead“ rockt in schwarzen Glitzeranzügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.05.2016
Die Band wurde ursprünglich 1991 in Seattle von Bradley Kok und Jeffery Moore gegründet. Wenig später siedelten die Musiker in das wiedervereinigte Berlin über. Quelle: Christian Rödel

Bei ihrem vergangenen Stralsunder Konzertauftritt bestiegen die drei Musiker der deutsch-amerikanischen Kultband „Pothead“ noch in weißen Anzügen die Bühne.

Für ihren Stralsunder Gig am Mittwochabend in der restlos ausverkauften Alten Eisengießerei griffen sie nach schwarzen Glitzer-Anzügen und erschienen in diesem Aufzug, natürlich wie sonst auch:

sonnenbebrillt, auf der Live-Rampe, um ihren ultra-coolen Seattle-Sound — verstärkt durch eine grandiose Licht-Show- unter das Volk zu bringen. Wie stets bei Pothead-Konzerten ist das Publikum total gemischt — vom Teenie bis zum Staatsanwalt reicht das Spektrum der Stralsunder Fan-Gemeinde.

Die Band wurde ursprünglich 1991 in Seattle von Bradley Kok und Jeffery Moore gegründet. Wenig später siedelten die Musiker aber in das wiedervereinigte Berlin über.

Kok und Moore bilden bis heute den Bandkern, nur die deutschen Schlagzeuger wurden gelegentlich ausgewechselt.

Von cr

Mehr zum Thema

Am Herrentag werden die diesjährigen Putbusfestspiele im Insel-Theater auf Rügen eröffnet. Den Beginn gestalten Schüler der Staatlichen Ballettschule Berlin. Höhepunkt der Reihe werden die Freilichtkonzerte im Schlosspark zu Pfingsten sein.

03.05.2016

Morgen werden im Theater die diesjährigen Putbus-Festspiele eröffnet

04.05.2016
Kultur Udo Lindenberg - Der Rockblog Folge 3 - You wanna go to the Rock?

Zum vierten Mal sticht Udo Lindenberg mit dem Rockliner und seinen Fans in See. Die Tour auf „Mein Schiff 3“ ist ausverkauft. Uwe Bahn fährt mit Lindenberg seit Jahren gemeinsam zur See. Der Rockblog ist die panische Flaschenpost direkt von Bord.

05.05.2016

IHK-Präsident Madsen kritisiert Mindestlohndebatte: Unternehmer sind keine raffgierigen Millionäre.

06.05.2016

Wer hat‘s erfunden?

06.05.2016

70 Hektoliter wurden jetzt abgefüllt

06.05.2016
Anzeige