Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Preis für Tagebuch von Rike über die Natur

Stralsund Preis für Tagebuch von Rike über die Natur

Rike Wendorf aus Stralsund hat beim Naturtagebuch-Wettbewerb der Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland den 3. Platz in der Kategorie der Neunjährigen belegt.

Stralsund. Rike Wendorf aus Stralsund hat beim Naturtagebuch-Wettbewerb der Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland den 3. Platz in der Kategorie der Neunjährigen belegt. Neben Rike nahmen noch acht weitere Kinder der Montessori-Grundschule Lambert Steinwich in Stralsund am Wettbewerb teil. Paula Plum, Jonathan Jager und Finn Fischer schafften es unter die besten Zehn in der Kategorie der Achtjährigen. Ihre Mitschülerinnen Emily Nagel und Lara Hanke kamen ebenfalls unter die besten Zehn in der Kategorie der Neunjährigen.

„Heute habe ich Spatzen beim Fliegen beobachtet. Sie machen zwei Flügelschläge und dann gleiten sie wieder.“ Diese Erkenntnis ist nur eine von vielen, die Rike in einem Zeitraum von einem halben Jahr über das Verhalten von Spatzen gewonnen hat. In ihrem Naturtagebuch dokumentiert sie die Vögel liebevoll mit kleinen Zeichnungen und Fotos. Mit der Zeit schließt sie die kleinen Piepmatzen regelrecht in ihr Herz und kann bald stolz vermelden: „Heute ist eine ganz tolle Sache passiert. Es hat mir zum ersten Mal ein Spatz aus der Hand gefressen.“

Seit dem Frühjahr 2013 waren die jungen Naturforscher eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen. Insgesamt beteiligten sich 1463 Naturforscher aus ganz Deutschland mit 664 vielfältigen und bunt gestalteten Naturtagebüchern am Wettbewerb.

Das Naturtagebuch ist ein Naturerlebnis- und Kreativ-Wettbewerb für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Jedes Jahr ruft das Maskottchen Manfred Mistkäfer Kinder auf, die Natur in ihrer Umgebung über einen längeren Zeitraum zu beobachten und ihre Entdeckungen in einem Naturtagebuch genau zu dokumentieren. Zusätzlich zum Bundeswettbewerb gibt es in vielen Bundesländern Naturtagebuch-Landeswettbewerbe. Der Einsendeschluss für den nächsten Wettbewerb ist der 31. Oktober.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.