Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Preisträger liest in Stralsund
Vorpommern Stralsund Preisträger liest in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.10.2017
Stralsund

Kai Grehn, der im vergangenen Jahr als Erster überhaupt mit dem Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet wurde, gestaltet am Donnerstag einen literarischen Abend in der Stadtbibliothek Stralsund. Der 1969 in Grevesmühlen geborene Schriftsteller, der heute in Berlin lebt, liest ab 19.30 Uhr aus seinem Romandebüt „Funken oder: So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne". Darin erzählt er die Geschichte von Hans, der nach Glück sucht. Der Autor verlegt darin den Märchenstoff in die Gegenwart und wirft die Frage auf, was Glücklichsein heute ausmacht. Grehn wurde 2016 mit dem Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern und 2012 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Lesung: 19. Oktober, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Stralsund, Badenstraße 13; Eintritt: 5 Euro

OZ

14 Babys kamen in der vergangenen Woche im Hanseklinikum zur Welt

17.10.2017

Pfarramtsassistenten sollen den Pastoren im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis Arbeit abnehmen. Das hat die Synode in Züssow beschlossen. Die Regelung soll vorerst für sechs Jahre gelten.

17.10.2017

Bei dem 48-jährigen Hessen wurde auch neue Beute entdeckt

17.10.2017
Anzeige