Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Premiere für Jugendclub des Theaters
Vorpommern Stralsund Premiere für Jugendclub des Theaters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.04.2016

Zu einem musikalisch-spielerischen und kontroversen Benefizabend unter dem Titel „Ich — Sonderfall“ lädt morgen Abend um 19 Uhr der Theaterjugendclub in den Gustav-Adolf-Saal der Kulturkirche St. Jakobi ein. Die Spieler haben sich gefragt, ob es etwas gibt, das sie von anderen Menschen unterscheidet, das sie einzigartig macht. Unter diesem Motto zogen sie los, erforschten sich selbst und fahndeten nach Geschichten ganz alltäglicher „Sonderfälle“ unter uns. Daraus entwickelten sie Szenefolgen, die neben dem Erzählen und Erspielen dieser Geschichten die Frage nach der gesellschaftlichen Wertung von „Sonderfällen“, ihrer Ausgrenzung oder Integration stellt. Musikalische Beiträge, unter anderem von der Band „Die wilden Wölfe“ aus Grimmen führen das Thema fort und in Redebeiträgen soll es um die Integration ganz konkreter „Sonderfälle“, das heißt in diesem Fall Geflüchtete, gehen. Was ist für Flüchtlinge anders in Deutschland, und was für Deutsche im Umgang mit Geflüchteten? Die Erlöse werden Initiativen zur Integration von Flüchtlingen zugute kommen.

„Ich — Sonderfall“, morgen und Freitag, 19 Uhr, Kulturkirche St. Jakobi

OZ

Der Eignerverein sieht in diesem Status die Chance, Geld von Bund und Land für den Wiederaufbau zu bekommen. Unabhängig davon liebäugelt Bremerhaven mit der Bark.

14.04.2016

Der Gestaltungsbeirat der Hansestadt tagt morgen ab 9.30 Uhr bis etwa 14 Uhr im Konferenzsaal des Rathauses.

14.04.2016

Ralf-Dörnen-Aufführung am Theater Vorpommern

14.04.2016
Anzeige