Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Prohner Spielplatz wurde saniert

Prohn Prohner Spielplatz wurde saniert

Die Pommersche Volksbank hat in den letzten Monaten den Spielplatz in Prohn (Vorpommern-Rügen) für 9000 Euro saniert. Am Mittwochnachmittag nahmen die Hortkinder die neuen Geräte in Beschlag.

Voriger Artikel
Mann verletzt seine Ex in aller Öffentlichkeit am Kopf
Nächster Artikel
Hansestadt plant einen Hundeplatz in Knieper West

Am Mittwochnachmittag nahmen die Erstklässler-Hortkinder aus Prohn den neuen Spieltplatz gleich in Beschlag.

Quelle: Ines Sommer

Prohn. Der Spielplatz in der Prohner Ringstraße erstahlt wieder in neuem Glanz.

In den letzten Monaten hat die Pommersche Volksbank die Geräte erneuert. In der Aktion „Spielen, aber sicher“ wurden 9000 Euro investiert.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prohn
Die Erstklässler Hortkinder Maximilian Engelbrecht, Elina Kuven, Finley Ohm, Sean Kneisel und Bastian Paul Gaffrey (v.l.) sind begeistert vom neuen Spielplatz in der Prohner Ringstraße.

Pommersche Volksbank investierte 9000 Euro für neue und sichere Spielgeräte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.