Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Prohner Wiek festigt ersten Tabellenplatz in der Landesklasse

Jpw0123 Prohner Wiek festigt ersten Tabellenplatz in der Landesklasse

Fußball — Zum Rückrundenauftakt in der Landesklasse III spielte der SV Prohner Wiek zu Hause gegen den HFC Greifswald 92. Nach der guten Vorbereitung wollten die Prohner ihren ersten Tabellenplatz festigen.

Dies gelang durch einen 2:0-Heimsieg.

Die Wetterbedingungen versprachen alles andere als ein tolles Fußballspiel. Mit dem Wind im Rücken begannen die Prohner druckvoll und drängten die Greifswalder in die eigene Hälfte. Die Gäste verlegten sich aufs Kontern, wurden aber nie wirklich gefährlich. Trotz vieler Abspielfehler und unsauber ausgeführter Angriffe kam Prohn kurz vor der Pause zum Torerfolg. Romansky schlug eine Ecke in den Fünfmeterraum, Tewes köpfte zunächst den Torwart an, doch Schmalofski staubte zur Prohner Führung ab.

Nach dem Seitenwechsel spielten die Prohner dann gegen den Wind. Im Mittelfeld gewannen sie jetzt mehr Zweikämpfe, die Abwehr ließ überhaupt nichts anbrennen. In der 65. Minute fiel dann das 2:0.

Aus dem Gewühl heraus legte Winkel den Ball quer auf Eckelt ab, dieser traf dann per Linksschuss ins untere lange Eck. Prohn hatte das Spiel in der zweiten Halbzeit völlig im Griff.

pr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.