Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Prozess-Auftakt gegen Scheelebau
Vorpommern Stralsund Prozess-Auftakt gegen Scheelebau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 03.12.2016
Vor dem Stralsunder Amtsgericht beginnt am Montag der Prozess gegen die Scheelebau GmbH. Quelle: Cornelius Kettler
Stralsund

800 Seiten Anklageschrift liegen auf dem Richtertisch, wenn am Montag vor dem Amtsgericht Stralsund der Prozess gegen die Scheelebau GmbH beginnt.

Hauptvorwürfe sind Insolvenzverschleppung, Betrug, Bilanzfälschung und Verstoß gegen Buchführungspflichten.

Zwei Männer stehen vor Gericht: Klaus Zickenheiner, formeller Geschäftsführer Scheelebau GmbH, und Joachim Siemers. Er ist Eigentümer des Grundstücks, auf dem heute das Vier-Sterne-Hotel Scheelehof steht, trat aber auch als Investor und Mitgesellschafter der Scheelehof Betreibergesellschaft auf.

Die Verhandlung beginnt am Montag um 9 Uhr im Amtsgericht in Stralsund, Bielkenhagen 9.

Ines Sommer

Zu einer Informationsveranstaltung rund um die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) wird am Montag um 16 Uhr in die Mönchstraße 8 eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos und anonym.

03.12.2016

Bühnenspaß für die ganze Familie mit Musikmaus Anton

03.12.2016

GmbH wegen Betrugs und Verschleppung der Insolvenz angeklagt

03.12.2016