Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Radweg um den Richtenberger See wird verlängert
Vorpommern Stralsund Radweg um den Richtenberger See wird verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 11.08.2018
Ein Bagger des Tief- und Straßenbau Stralsund arbeiten in Sichtweite des Richtenberger Sees an dem neuen Radweg zwischen Mügenhall und Richtenberg. Quelle: Jörg Mattern
Anzeige
Richtenberg

Das neue Teilstück soll eine weitere Lücke auf dem Rundweg um den Richtenberger See schließen. „Dann fehlt uns nur noch das Stück vom Ortseingang bis zur Promenade“, sagt Richtenbergs Bürgermeister Karldiether Wegner.

In den neuen Radweg an der L 192 wird 390000 Euro kosten. Die Investition tragen das Land MV und die EU. Das Geld kommt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Die Fertigstellung des Baus ist für den 26. Oktober geplant.

Wie es aus dem Straßebauamt dazu hieß, kann es während der Bauzeit vereinzelt zu halbseitigen Sperrungen des Straßenverkehrs kommen, der dann per Ampeln geregelt werde. Der neue Radweg wird 954 Meter lang und soll auf eine Breite von 2,50 Metern ausgebaut werden.

Wer dann aus Richtung Franzburg über den Kreisverkehr bei Müggenhall nach Richtenberg radelt, wird künftig sicherer unterwegs sein, muss er sich doch nicht mehr die an dieser Stelle schmale L 192 mit dem Autoverkehr teilen.

Mattern Jörg

Kriminalist stapelte Lebensmittel auf Paletten

11.08.2018

Bagger hat an der Landesstraße 192 mit dem Bau begonnen

11.08.2018

Fynn-Ole Schmietendorf aus Richtenberg (Vorpommern-Rügen) will in Dänemark ins Finale der Speedway-EM einziehen, und zwar ind er 85-Kubikzentimeter-Klasse.

10.08.2018
Anzeige