Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Raub auf dem Hautpbahnhof: Polizei ermittelt

Stralsund Raub auf dem Hautpbahnhof: Polizei ermittelt

Ein 35-Jähriger gab an, dass er von vier Männern in Stralsund überfallen und bestohlen wurde.

Voriger Artikel
Greif kann endlich Richtung Rostock ablegen
Nächster Artikel
Mit Essbesteck auf 45-Jährigen eingestochen

Ein 35-Jähriger zeigte bei der Polizei in Stralsund einen Raubüberfall auf dem Hauptbahnhof an.

Quelle: Imago Stock&people

Stralsund. Einen Raubüberfall hat ein 35-Jähriger bei der Polizei in Stralsund am Mittwoch angezeigt. Wie Dietmar Grotzky, Leiter des Polizeihaupreviers in Stralsund informierte, gab der Mann an, dass er mit dem Zug aus Strasbourg in Frankreich gekommen sei und durch das Bundesgebiet reise.

Auf dem Stralsunder Hauptbahnhof sei er am Mittwoch gegen 18 Uhr von vier unbekannten Männern überfallen und verletzt worden. Sie hätten ihm die Schulter ausgekugelt und ihm die Geldbörse mit 20 Euro gestohlen. Der Mann, der weiterhin angab, ohne festen Wohnsitz zu sein, kam ins Krankenhaus. Die Ermittlungen laufen noch.



Walther, Marlies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.